11.07.11 16:15 Uhr
 97
 

Schokoladenhersteller Barry Callebaut verkauft Stollwerck an belgisches Unternehmen

Barry Callebaut, der größte Schokoladenproduzent der Welt, stößt den Sarotti-Hersteller Stollwerck ab.

Nach Angaben des Konzerns, hat die belgische Baronie-Gruppe Stollwerck übernommen. Stollwerck gehörte seit 2002 zu Barry Callebaut.

Bei Stollwerck werden pro Jahr 100.000 Tonnen Schokolade hergestellt. Der Umsatz des Unternehmens beträgt etwa 500 Millionen Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Unternehmen, Konzern, Schokolade, Produzent
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?