11.07.11 16:15 Uhr
 92
 

Schokoladenhersteller Barry Callebaut verkauft Stollwerck an belgisches Unternehmen

Barry Callebaut, der größte Schokoladenproduzent der Welt, stößt den Sarotti-Hersteller Stollwerck ab.

Nach Angaben des Konzerns, hat die belgische Baronie-Gruppe Stollwerck übernommen. Stollwerck gehörte seit 2002 zu Barry Callebaut.

Bei Stollwerck werden pro Jahr 100.000 Tonnen Schokolade hergestellt. Der Umsatz des Unternehmens beträgt etwa 500 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Unternehmen, Konzern, Schokolade, Produzent
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?