11.07.11 16:15 Uhr
 97
 

Schokoladenhersteller Barry Callebaut verkauft Stollwerck an belgisches Unternehmen

Barry Callebaut, der größte Schokoladenproduzent der Welt, stößt den Sarotti-Hersteller Stollwerck ab.

Nach Angaben des Konzerns, hat die belgische Baronie-Gruppe Stollwerck übernommen. Stollwerck gehörte seit 2002 zu Barry Callebaut.

Bei Stollwerck werden pro Jahr 100.000 Tonnen Schokolade hergestellt. Der Umsatz des Unternehmens beträgt etwa 500 Millionen Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Unternehmen, Konzern, Schokolade, Produzent
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?