11.07.11 16:15 Uhr
 92
 

Schokoladenhersteller Barry Callebaut verkauft Stollwerck an belgisches Unternehmen

Barry Callebaut, der größte Schokoladenproduzent der Welt, stößt den Sarotti-Hersteller Stollwerck ab.

Nach Angaben des Konzerns, hat die belgische Baronie-Gruppe Stollwerck übernommen. Stollwerck gehörte seit 2002 zu Barry Callebaut.

Bei Stollwerck werden pro Jahr 100.000 Tonnen Schokolade hergestellt. Der Umsatz des Unternehmens beträgt etwa 500 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Unternehmen, Konzern, Schokolade, Produzent
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?