11.07.11 15:54 Uhr
 1.886
 

Bankier Thomas Bögerl begeht Selbstmord

Vor 14 Monaten wurde die Frau von Thomas Bögerl entführt und getötet. Seit Monaten wird nach dem Täter gefahndet, jedoch ohne Erfolg.

Das war zu viel für den Bankier, der am heutigen Montag gegen zwölf Uhr tot aufgefunden wurde. Entdeckt hatte ihn die Haushälterin.

Thomas Bögerl hat sich in seinem Haus erhängt. Dies bestätigte auch die Heidenheimer Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Selbstmord, Entführung, Bankier, Thomas Bögerl
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 15:54 Uhr von robert00707
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Tragisch sowas. Ich weiß nicht ob der Tod seiner Frau etwas damit zu tun hat, weil der ja auch 14 Monate her ist. Natürlich ist die Wunde noch groß, allerdings warum ausgerechnet nach 14 Monaten?
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:03 Uhr von Nashira
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
würde mich: nicht wundern, wenn da ein schuldeingeständnis wegen des todes seiner frau daneben lag...

und das kind, das er mit seiner geliebten hat, darf nun ohne vater aufwachsen, naja.
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:21 Uhr von mr_shneeply
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
wohl eher von der Schmierpresse in den Selbstmord getrieben.
Nicht genug, daß seine Frau entführt und ermordet wurde, dann bohrt die Presse auch noch in der offenen Wunde herum und streut Gerüchte.
Und bringt er sich endlich um stürzt sich die Presse wieder drauf.
Haben wirs doch gewusst.

Man kann nur hoffen niemals in das Visier der Presseterroristen zu geraten.
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:36 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Um Gottes Willen: Das ist nicht nur wegen der Tat an sich tragisch.
Es nährt ebenfalls wieder die Gerüchte an, dass er etwas mit der Tat zu tun haben könnte.

Dieser verhaftete Rocker aus Tschechien könnte ihn mutmaßlich als Auftraggeber belastet haben.
Auch das mit dem unehelichen Kind ist ein Makel, der immer in Zusammenhang mit einem möglichen Tatmotiv stehen könnte.

Allerdings ist es nicht fair, darüber noch zu spekulieren. Hat er nichts mit dem Mord an seiner Frau zu tun, dann ist alles was er durchmachen musste unmenschlich.
Wenn doch, so hätte er sich jetzt die höchste Strafe auferlegt, die kein Gericht in Europa je ausgesprochen hätte.

Der Fall selbst wird dennoch weiter die Öffentlichkeit beschäftigen, schon allein deshalb weil bei Nichtaufklärung viele Angst haben, selbst am helllichten Tag aus dem eigenen Haus geholt, entführt und ermordet zu werden.
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:37 Uhr von the_chosen_son
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
naja: ist jetzt nicht so tragisch, er wollte es ja offenbar so
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:57 Uhr von mr_shneeply
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@the_chosen_son: Man stelle sich vor jemand entführt deine Frau/Freundin.
Die Presse stürzt sich auf die Story und macht nen Riesenrummel.
Du denkst, daß dir die Presse helfen will und hoffst damit größere Chancen zu bekommen deine Frau wieder zu finden.
Dann kommt heraus, daß deine Frau ermordet wurde.
Du verspürst unendliches Leid und Trauer weil du sie geliebt hast.
Dann berichtet die Presse, du hättest eh schon lange eine Geliebte und hast deine Frau evtl. selbst ermordet.
Dein Leben, dein Ruf, dein Privatleben und deine Karriere geht den Bach runter.
Du siehst in deinem Leben keinen Sinn mehr und ermordest dich.
Und dann kommen irgendwelche Flitzpiepen daher die von oben herab behaupten "er wollte es ja offenbar so".

Dieser Kommentar war alles andere als angemessen.
Vermutlich kannst du das aber nicht nachvollziehen.

[ nachträglich editiert von mr_shneeply ]
Kommentar ansehen
14.07.2011 23:52 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thunder: du bist der einzige weit und breit hier, der an die hinterbliebenen Kinder denkt. Danke dir, du Seltener!

Auch wenn die Lage sehr gegen den witwer sprach, nun müssen die Kinder ohne die3 eltern, aber mit dieser Last weiterleben!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?