11.07.11 15:46 Uhr
 181
 

Hightech in Motorsägen für geringeren Verbrauch und weniger Schadstoffemissionen

Husqvarna wird zum Ende des Jahres zwei neue Motorsägen-Modelle mit der Bezeichnung 560 XP und 562 XP auf den Markt bringen. Diese Motorsägen sollen bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff benötigen. Zudem sollen die Emissionen durch diese Geräte um 75 Prozent gesenkt werden.

Möglich soll dieses durch einen neuartigen Vergaser, den AutoTune Vergaser, werden. Dieser stellt den Vergaser nicht nur automatisch auf das verwendete Gemisch ein, sondern zudem berücksichtigt er weitere Faktoren wie Luftfeuchtigkeit oder einen verstopften Luftfilter.

Der prozessorgesteuerte AutoTune Vergaser stellt der Motorsäge unter Berücksichtigung dieser Faktoren immer das optimale Luftgemisch zur Verfügung. Ein weiteres technisches Highlight ist die RevBoost Technologie, mit der das Entasten von Stämmen erleichtert werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verbrauch, Hightech, Kettensäge, Motorsäge
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?