11.07.11 15:44 Uhr
 72
 

Zweiter Versuch: Neue Infos zum SsangYong Korando

Mit dem Crossover-SUV Korando versucht der südkoreanische Hersteller SsangYong aktuell seinen zweiten Versuch in Deutschland Fuß zu fassen. Zum Marktstart gibt es ein paar neue Daten zum Modell.

Als Motor ist derzeit allein ein Turbo-Diesel mit 2,0 Litern und 175 PS (360 Nm) zu haben. Immerhin beschleunigt der Diesel den Crossover mit 1,7 Tonnen in maximal 10,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit gibt der Hersteller mit bis zu 185 km/h an.

In Serie ist der Korando mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, gegen Aufpreis ist auch eine Sechsstufen-Automatik zu haben. Außerdem gibt es in der Mischung aus Kombi und SUV mit Klimaanlage, CD und MP3 Radio, Tempomat, Berganfahrhilfe, ESP, Seiten- wie Vorhangairbags. Das Auto ist ab 22.900 Euro zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Start, SUV, Kombi, SsangYong
Quelle: www.auto-und-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?