11.07.11 15:37 Uhr
 230
 

Google baut Internet-Akademie mit auf

Der Suchmaschinengigant Google will in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität, der Universität der Künste und dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung ein unabhängiges Forschungsinstitut für Internet und Gesellschaft gründen.

Der Konzern stellt dafür über einen Zeitraum von 3 Jahren Mittel in Höhe von 4,5 Millionen Euro zur Verfügung. Damit die Unabhängigkeit gewährleistet wird, sollen zwei Gesellschaften gegründet werden: Eine Fördergesellschaft zur Finanzierung und das Forschungsinstitut selbst.

Ziel des neu gegründeten Instituts sei es, "die vom Internet ausgelösten und verstärkten Veränderungen der Gesellschaft besser zu verstehen und allen Gruppen die Mitgestaltung der digitalen, vernetzten Zukunft zu ermöglichen"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scaabi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Forschung, Institut, Akademie
Quelle: www.welt.de