11.07.11 13:52 Uhr
 124
 

"Harry Potter" will Dinge ausgraben: Daniel Radcliffe möchte Archäologie studieren

Mit dem letzten Teil der Saga "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2" muss sich Hauptdarsteller Daniel Radcliffe wohl neuen Herausforderungen zuwenden.

Der 21-Jährige plant nun Archäologie zu studieren: Ich schaue ziemlich viele Sendungen auf dem Discovery Channel und habe darüber nachgedacht, ein Fernstudium zu beginnen, weil ich zunehmend von der Archäologie fasziniert bin."

Ausgrabungen interessieren Radcliffe schon lange und vielleicht prädestiniert ihn das ja auch für weitere Filmrollen a la "Indiana Jones".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Archäologie, Studium, Daniel Radcliffe
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?