11.07.11 13:22 Uhr
 257
 

Britisches Boulevardblatt "News of the World" ließ 1967 Mick Jagger verhaften

Das inzwischen eingestellte britische Skandalblatt "News of the World" war bereits in den 1960er Jahren konservativ eingestellt und machte Jagd auf vermeintlich "sündige" Promis.

Hauptziel waren damals die Rocker der "Rolling Stones", die die Boulevardzeitung sogar mit Hilfe von Polizei und Scotland Yard jagte.

Man bestach den Chauffeur der Band und so gelang es der Zeitung, mithilfe der Polizei, Mick Jagger im Jahre 1967 zu verhaften, als dieser eine Party mit Drogen feierte. Gitarrist Keith Richards spricht bis heute von einem "Komplott".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Verhaftung, Mick Jagger, News of the World
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?