11.07.11 12:52 Uhr
 3.232
 

Neben iPhone 5 ist wohl im September ein Billig-Phone auf iPod-Basis geplant

Gerüchte um das neue iPhone sind ja schon viele im Umlauf. Auch über ein billigeres Gerät wurde schon berichtet. Nun sind über so ein billiges iPhone wieder neue Informationen aufgetaucht.

Dementsprechend will Apple im September nicht nur das iPhone 5 der Öffentlichkeit vorstellen, sondern aus ein Billig-iPhone. Dieses soll auf der Basis des iPod Touch hergestellt sein.

Das jetzige iPhone wurde nur für die obere Preisklasse produziert. Apple überlässt die unteren Preisklassen total der Konkurrenz mit seinen Android-Geräten. Das will Apple wohl nun ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, iPod, Basis, iPhone 5
Quelle: www.itespresso.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 13:51 Uhr von Major_Sepp
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
LOL: man darf gespannt sein! Die Funktionalität des "erwachsenen" iPhones lässt sich ja schon für den halben Preis locker toppen.

Wie wird dann ein iPhone für (grob geschätzt) 300 Euro aussehen?

Vielleicht so?

http://cgi.ebay.de/...



[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:03 Uhr von DirtyGun
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp: Danke für den Link! 3.2.1... meins ^^
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:04 Uhr von Kappii
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
"Basis des iPod Touch": Also soweit ich weiß unterscheiden sich der iPod Touch und das iPhone technisch gesehen nur durch das Fehlen der UMTS/GSM und der GPS Funktion(korrigiert mich wenn ich mich irre). So gesehen wäre ein Mobiltelefon auf Basis des iPod Touch wieder ein iPhone oder nicht?
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:11 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Kappii: Genau das ist es ja! Man könnte höchstens am Bildschirm und/oder an den Kommunikationsfunktionen Abstriche machen.

Betriebssystem ist das gleiche, Zugriff auf die hoch gelobten Apps besteht ebenfalls. Ich sehe da ehrlich gesagt keine anderen Möglichkeiten abzuspecken....

Nimmt man dem neuen iPhone wichtige Funktionalitäten seines großen Bruders dürfte es doch anderen Geräten in allen Preissegmenten unterlegen sein...
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:19 Uhr von Kappii
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp: Gut gut. Ich denke Apple möchte einfach nur das iPhone5 und das iPhone4 nebeneinander verkaufen. Und damit das nicht so auffällt wird dem iPhone4 einfach der Name "iPod Touch Mobile" o.Ä. gegeben.
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:26 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
iphone: zack wird gekauft ... gibt einfach nichts was mehr 1337 ist wie iphone
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:32 Uhr von sno0z
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Egal was es sein wird: Fanboys werden das Ding so oder so in den Himmel loben und blind kaufen (siehe Serverhorst32)
Kommentar ansehen
11.07.2011 16:02 Uhr von miyu
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ob ich ein iphone fan bin mal dahin gestellt. aber ich habe bis jetzt kein gerät gefunden was besser ist. das iphone ist m.e. das einzige was nach nem jahr noch funktioniert wie grad gekauft und was keine macken hat. das kann man von den andren produkten leider nicht behaupten. hatte da einige modelle mit denen ich mich arg in die nesseln gesetzt hab. ebenfalls teuer, sollt angeblich auch gute leistung haben, aber nach nem halben jahr kannst du das ding rein theoretisch gegen die wand werfen. der einzige makel beim iphone ist m.e. das man keine speicherkarte einsetzen kann.
Kommentar ansehen
11.07.2011 17:53 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Leerpe sollte bitte aufhören Apple News zu posten.
Das Gerücht um ein "iPhone Nano" kommt JEDES Jahr aufs neue. Mir wäre es peinlich sowas hier abzusetzen. Wobei, eigentlich ist shortnews dafür genau das richtige portal ;).

Anonsten: Der iPod touch basiert auf dem iPhone. Gleiches Display, gleiche Chips etc.. Somit ist der Ansatz, ein billigeres iPhone würde auf dem iPod touch basieren absoluter Blödsinn.

So wie es jetzt ist wird Apple das iPhone 4 weiterhin im Sortiment haben und verbilligt anbieten. So ist es ja jetzt mit dem 4 und 3GS auch. basta!
Kommentar ansehen
11.07.2011 18:49 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warte warte, ein billiges Iphone dass auf dem Ipod basiert

also ein IPod mit Lautsprechern und microfon?

Oo das klingt für mich nach dem Iphone1 ...Oo
Kommentar ansehen
12.07.2011 05:14 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bildschirm beim iPod ist nicht der gleiche. iPhone 4 hat ein IPS Display (wie bei guten Flachbildschirmen), der iPod nicht.
Kommentar ansehen
12.07.2011 06:27 Uhr von Miauta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finds gut, dass die auch ein Handy machen wollen...was man sich ohne schlechtes Gewissen leisten kann.

Ich kann auch aufs Retina Display verzichten wenns günstiger ist. Ich finde in Sachen Apps konnte man bis vor kurzem Apple nicht das wasser reichen. Jetzt aber ist Android mit Apps stark im vormarsch, find ich gut!

Würde es mir jedenfalls kaufen denke ich.
Kommentar ansehen
12.07.2011 08:57 Uhr von niveaupolizei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfloses, durchschaubares Marketing Der verzweifelte Kampf gegen Android, Windows Phone 7 und Samsung geht also weiter...wenn alles nichts hilft, baut selbst Apple ein Billig-Handy. Fanboy-Laden...

[ nachträglich editiert von niveaupolizei ]
Kommentar ansehen
12.07.2011 09:37 Uhr von Daeros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@niveaupolizei: xD du hast hier ja die totale Ahnung.
1. Solche Gerüchte gibt es jedes Jahr aufs Neue. Es wäre mal ne News wert wenn es KEINE Gerüchte gibt
2. Apple ist nicht verzweifelt und hilflos sicherlich auch nicht ;) für das Marketing sorgen News und Blogs auf dem ganzen Planeten (wie war das mit: "es ist mir schnurzegal was Sie über mich schreiben, aber schreiben Sie meinen Namen richtig!" - nur kein Marketing ist schlechtes Marketing)
3. Gegen Windows Phone 7 kämpfen... ähm ja.... da könnte man auch WebOS als ernst zu nehmende Konkurrenz sehen. (Beide dümpeln mit ihren paar % Marktanteilen irgendwo auf der Welt rum)

Und Apple wird kein Billighandy auf dem Markt werfen, sie haben ihren Ruf als Premiumpreissegment-Hersteller genug gefestigt um Handys für 600 Euo an den Mann zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?