11.07.11 12:44 Uhr
 76
 

Nach WM-Aus: Angela Merkel lobt die DFB-Frauen und bedankt sich

Nachdem die deutsche Frauenmannschaft die aktuelle Weltmeisterschaft mit einer Niederlage im Viertelfinale beendet hat (ShortNews berichtete), gab nun Angela Merkel ein Statement ab.

"Ich habe Silvia Neid angerufen und ihr und der Mannschaft für all die Freude gedankt, die sie uns bereitet haben. So ist nun einmal der Sport. Nach einer hoffentlich nicht zu langen Phase der Enttäuschung werden sie sich neue Ziele stecken.Und wir Fans werden sie dabei wieder genauso unterstützen", meint Merkel.

Weiterhin erklärte sie, dass sie aufgrund ihres Aufenthalts in Polen nicht im Stadion anwesend sein konnte, dennoch habe sie die letzten Minuten der Partie gegen Japan per Internet-Stream verfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Angela Merkel, DFB, Aus
Quelle: www.loomee-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 13:24 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3.platz?
die sind im viertelfinale raus - belegen also den nicht definitierten 5-8. platz...
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:26 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Boah: Mehr hätte man diese News nicht verkacken können. Dritter Platz???? Und das wird auch noch freigeschaltet???
Kommentar ansehen
11.07.2011 21:38 Uhr von xjv8
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Frau: Merkel könnte auch an einem Topf voll Hühnerschei**e noch was positives finden. Ich schlage vor Frau Neid und ihrer Frauschaft das Bundesverdienstkreuz am Bande zu verleihen.
Kommentar ansehen
12.07.2011 17:58 Uhr von xjv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN