11.07.11 12:20 Uhr
 260
 

Google: Wirtschaftsplus durch Google+

Der Suchmaschinenbetreiber konnte durch den Start seines sozialen Netzwerkes Google+ seinen Marktwert kräftig steigern.

Der Wert einer Google-Aktie lag am 27. Juni bei 482,80 US-Dollar. Das war auch der Tag, an dem Google+ online ging. Inzwischen war die Aktie auf 546,60 US-Dollar gestiegen. Das bedeutete für Google die Steigerung des Marktwertes um ungefähr 20 Milliarden US-Dollar.

Analysten von Morgan Stanley verursachten am letzten Freitag allerdings einen kleinen Kursknick als sie behaupteten, dass Google+ vielleicht finanziell nicht ganz so erfolgreich werden könnte. Die Aktie fiel auf 532 US-Dollar, was aber immer noch 15,8 Milliarden Dollar Marktwertsteigerung bedeutet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Google+, Marktwert
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 13:25 Uhr von phal0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem großen Spielplatz Börse: wurden also durch "ein paar Analysten" mal eben 16 Mrd. $ verbrannt.
Kommentar ansehen
11.07.2011 15:14 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Google plus scheint auf den ersten Blick recht übersichtlich und gut gestaltet zu sein. Dennoch: Ein ECHTES Alleinstellungsmerkmal besitzt es nicht - und ist damit NOCH ein weiteres soziales (überflüssiges) Netzwerk.

Ich denke daher auch: Die Kohle ist verbrannt.

[ nachträglich editiert von Abdul_Tequilla ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?