11.07.11 12:17 Uhr
 365
 

USA: Schuldengrenze muss aufgestockt werden

Momentan ringen Kongresspolitiker in den USA um eine Erhöhung der Schuldenobergrenze. Momentan ist diese bei 14,3 Billionen Dollar. Dies entspricht ca. 10,1 Billionen Euro. Jedoch wird diese Grenze endgültig Anfang August erreicht werden.

Den USA droht dann die Zahlungsunfähigkeit. Der Kongress streitet bereits seit Monaten über eine Erhöhung der Obergrenze. Dieses Limit war eigentlich bereits Mitte Mai erreicht worden. Doch durch Bilanztricks konnte Washington noch einige Wochen herausholen.

Republikaner und Demokraten stehen sich mit unterschiedlichen Konzepten zur Defizitbekämpfung gegenüber. Obama will Reiche höher besteuern, wohingegen die Republikaner dies ablehnen. Diese fordern hingegen weitreichende Kürzungen der Staatsausgaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scaabi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Schulden, Kongress
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 12:17 Uhr von scaabi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant dass Staaten sich immer weiter verschulden können. Es sollte ja klar sein, dass diese Summen niemals zurückgezahlt werden. Zudem ist eine wirkliche Entlastung sowieso nur mit einer Kombination aus Steuererhöhung und Ausgabendrosselung zu erreichen.
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:25 Uhr von humantraffic89
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn: diese grenze auch erreicht ist, dann wird wieder aufgestockt. und dann wieder und wieder. bleibt ja keine andere wahl. das führt doch zu nichts. außer irgendwann in ein komplettes desaster!
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:35 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der: Kapitalismus ist nicht mehr umzukehren.
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:43 Uhr von Sir_Waynealot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die gefühlte 100 news zu diesem thema !
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:59 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Ansicht der US-Republikaner zur Krise: http://www.youtube.com/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?