11.07.11 11:58 Uhr
 2.147
 

Druckerpapier erzeugt Energie - Durchbruch in Energieforschung

Forscher vom Georgia Institut für Technik in den USA ist ein Durchbruch gelungen. Erstmals in der Geschichte wurde elektromagnetische Feldenergie aufgefangen und in Strom umgewandelt.

"Es gibt eine große Menge an elektromagnetischer Energie überall um uns herum, aber niemand konnte sie bisher anzapfen" so das Institut.

Für Erstellen der Geräte zum Auffangen von elektromagnetischer Energie wird lediglich ein Spezialdrucker und spezielles Druckerpapier verwendet. Einfach und genial.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Durchbruch, Drucker, Papier
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 12:08 Uhr von httpkiller
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Auch Antennen genannt.......
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:09 Uhr von vmaxxer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hmja, Das prinzip ist nicht ganz so neu, eine entsprechende "normale" Antenne reicht auch.

Wobei es noch eine Streitigkeit gab: Wer "besitzt" die abgestrahlte Energie die man da nutzt?
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:56 Uhr von DerMaus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN