11.07.11 08:46 Uhr
 2.510
 

Preis der "Sony Vita" stand von Beginn an fest

Die neue Konsole aus dem Hause Sony, die "Sony Vita", ein Nachfolger des Handhelden PSP, wird 249 US-Dollar kosten - dies stand bereits vor zwei bis drei Jahren fest, als die Arbeiten für die neue Konsole begonnen haben.

Der Grund war, dass Sony Kritik wie bei der Erscheinung der PlayStation 3 verhindern wollte, welche bei ihrer Erscheinung sehr teuer war. Der Preis ist im Laufe der Zeit erst langsam gesunken, dennoch wurde Sony hierfür hart kritisiert.

Während der Entwicklung wurde jedes Detail genau angesehen und das Budget stets im Hinterkopf behalten, damit es auch eingehalten wird. Erscheinen soll die Konsole zur Weihnachtszeit, passend zum Weihnachtsgeschäft. Ein genaues Releasedatum ist jedoch noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Sony, Budget, Beginn, Playstation Vita
Quelle: www.gamesaktuell.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 09:03 Uhr von Hoschman
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
trotzdem teuer für nen handheld.

bei nintendo meckerte auch jeder rum, das se 249 euro für den 3ds haben wollten/wollen.
also hat sony da kein vorrecht auf applaus, nur weil die ps3 arschteuer war und ist.

sicher hat die vita weitaus ausgereiftere technik wie der 3ds, doch bei den stückzahlen die sony produziert, sollte auch nen preis von 199 euro möglich sein.

man muß ja auch immer gucken auf welche zielgruppe der handheld geht.
ich nehme mal an, das die hauptzielgruppe der vita, wohl die 12 - 18 jährigen sein wird.
dumm nur, das sich kaum einer 249 euro in dem alter leisten kann.

da siehts beim 3ds wieder anders aus, da liegt die zielgruppe wie beim normalen ds bei 8 bis 80.

ich werde mir jedenfalls son teil holen, aber erst wenn der preis mal sinkt (was bei sony ja fast nie vorkommt)
Kommentar ansehen
11.07.2011 09:50 Uhr von hausherr
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ über mir: Bei dem aktuellen Kurs sind 249 $ momentan ~ 175 €. Also ist der von dir verlangte Preis nicht mal unrealistisch.
Kommentar ansehen
11.07.2011 10:34 Uhr von One of three
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Naja, das sind noch immer ca 350 DM für ein Plastikspielzeug mit Elektronik und Display ...

175 Euro klingt nicht so viel - aber 350 DM hätte ich nie für sowas ausgegeben ...
Kommentar ansehen
11.07.2011 10:42 Uhr von Die-Tec
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@One of three: ein Glück das keiner mehr in der Zeit der D-Mark lebt oder gar in D-Mark rechnet, was am Rande erwähnt keinen Sinn macht da du die Euro-Dollar-D-Mark Wertentwicklung nicht einschätzen kannst.

Zur News: Für nen Handheld mit der Technik des(oder der?) Vita ist es nen solider Preis über den man nicht meckern kann.
Kommentar ansehen
11.07.2011 11:37 Uhr von Miauta
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Preis! Ich finde den Preis für diese verbaute Technik mehr als in Ordnung! Ich werde mir den Handheld denke ich mal zulegen, wenn das mit den Games und Gamepreisen erstmal feststeht.

Hand Held! Hihi!
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:35 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wie oft kommts vor,

dass etwas was in den USA 200 Dollar kostet....

hier dann bitte 150€ kostet Oo


in der Regeln übernehmen die doch den Preis,

also können wir schon davon ausgehen dass die Vita wohl so 250 Euro kosten wird.

ob das nun Teuer oder Billig ist kann ich net einschätzen.

aber die Idee ist ja schon beim Release dass sich das net 12 Jährige Kinder holen ;) sondern wünschen, und deren Eltern es ihnen holen, und 250 Euro kann n Weihnachtsgeschenk schon kosten.

Ich werds mir net holen, aber das liegt daran dass ich die psp habe, und ich hab festgestellt dass ich sie kaum benutze.

ist zwar cool xD aber irgendwie spiel ich nie damit. da würds keinen Sinn machen sich jetzt die neue zu holen nur weils cool ist :{.
Kommentar ansehen
11.07.2011 13:09 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Konsolen ist Dollarpreis = Europreis. Bei uns wird die Vita also auch zwischen 249 und 300 kosten. - Euro
Kommentar ansehen
11.07.2011 13:18 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@News: "Sony Vita" Der Name ist total falsch!
Die NGP wird unter dem Namen "PS Vita" oder "PlayStation Vita" vertrieben!
Kommentar ansehen
12.07.2011 16:03 Uhr von skullx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hoschman: Bei der Hardware finde ich den Preis mehr als gerechtfertigt.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?