11.07.11 07:30 Uhr
 86
 

Schweiz: Betrunkener Ungar verursacht Unfall

Ein aus Deutschland kommender Ungar hat unter Alkoholeinfluss einen Unfall in Liestal in der Schweiz verursacht. Bei zu hoher Geschwindigkeit prallte sein Wagen seitlich in einen anderen. Dieser wiederum kippte und beschädigte einen weiteren Wagen.

Der 23-jährige Unfallverursacher und die Fahrerin des dritten Wagens wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des gekippten Wagens erlitten allerdings schwere Verletzungen. Die 80-Jährige Fahrerin wurde mittels Krankenwagen ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Der 86-Jährige Beifahrer musste sogar mit einem Helikopter transportiert werden. Alle Fahrzeuge wurden sichergestellt und der Unfallverursacher wurde festgenommen. Zuvor hatte er den Wagen von einem Kollegen entwendet. Sein Promillewert betrug 1,18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Unfall, Schweiz, Betrunkener, Ungar
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 07:30 Uhr von robert00707
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur das er seinem Freund das Auto klaut, sondern auch noch unter Alkoholeinfluss zu rasen, dass kann ich nicht verstehen. Hoffe er bekommt seine gerechte Strafe
Kommentar ansehen
11.07.2011 15:38 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der hat ich mit dieser Tat wein weiteres Leben zurechtgelegt.
Kommentar ansehen
18.07.2011 16:44 Uhr von Neveren
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurt Bitte, was? Gibts die Aussage auch in Deutsch?
Kommentar ansehen
18.07.2011 19:17 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Neveren sorry, du hast natürlich recht. Ich möchte meinen ersten Kommentar in der richtigen deutsche schreibweise nochmals zum Besten geben.


Der hat sich mit dieser Tat und seinem Verhalten seinen Weg seines weiteren Leben selbts gepflastert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?