11.07.11 07:25 Uhr
 144
 

Entflohener Sexstraftäter aus Niedersachen bereits wieder gefasst (Update)

Der am Samstag aus einer Klinik geflüchtete Sexstraftäter wurde bereits wieder eingefangen.

Die Großfahndung der Polizei zeigte einen schnellen Erfolg. Eine Frau erkannte den 40-Jährigen anhand des Fahndungsfotos.

Der als gefährlich eingestufte Straftäter ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen und wurde wieder hinter Gitter gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Festnahme, Flucht, Fahndung, Sexualstraftäter
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 07:25 Uhr von robert00707
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er kam von Wehnen nach Oldenburg und zum Glück nicht weiter. Da hat man ja Angst seine Kinder draußen frei rumlaufen zu lassen. Ich hoffe es werden jetzt verschärfte Maßnahmen ergriffen um ihn festzuhalten.
Kommentar ansehen
11.07.2011 15:40 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... werden sehr viele Menschen aufatmen. Ein Lob an die Frau die ihre Augen offengehalten hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?