11.07.11 06:17 Uhr
 9.800
 

Sarah Engels mit Slipblitzer-Problem: Minikleid rutschte ständig nach oben

Sarah Engels (18) trat am vergangenen Samstag beim "Couragefestival" in Nordrhein-Westfalen auf. Ihr Freund und "DSDS"-Sieger Pietro Lombardi (19) sang ebenfalls.

Sarah präsentierte sich dabei in einem sexy Minikleid. Zu dem gestreiften Minidress trug sie eine Rüschenweste, einen Nieten-Gürtel und Stiefel.

Mit ihrem Kleid hatte sie während ihres Auftritts jedoch ständig Probleme, da es immer wieder nach oben rutschte und somit akute Slipblitzer-Gefahr bestand. Deswegen musste sie ihr Outfit öfter zurechtzupfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Problem, Sarah Engels, Minikleid
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 06:43 Uhr von rLoBi
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
mensch crushial: haste nicht bald genug shortys zusammen fürn ipad? langsam nervts nur noch so nutzloses zeug zu lesen
Kommentar ansehen
11.07.2011 07:20 Uhr von Ocain
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Slipblitzer-Gefahr ??? also jetzt hast sogar du crushial dein tiefpunkt erreicht^^

davor warens wenigstens noch echte slipblitzer^^
Kommentar ansehen
11.07.2011 07:36 Uhr von Chefkoch83
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Crushial: du hast ein "nach" zu viel in deiner News.

ach ja: Autorenraten gewonnen^^
Kommentar ansehen
11.07.2011 08:33 Uhr von muhkuh27
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich muss mir auch manchmal die Boxershort in der Hose runterziehen. Sonst besteht eine ziemliche Eierquetsch-Gefahr.
Kommentar ansehen
11.07.2011 09:20 Uhr von mobock
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Entnervte Männer stellen klar: Die Männerwelt möchte den Frauen jetzt klarmachen, dass Blitzer-Fotos nichts sind, was die Männer von Frauen sehen wollen.

"Genug, genug, genug! Niemand, wirklich niemand will das sehen!"
Kommentar ansehen
11.07.2011 11:14 Uhr von merjon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
normalerweise: kommen solche "News" nur von Stars die schon mit einem Beim über dem Abgrund des Vergessens stehn um wider mal in die Presse zu kommen, und wenns nur die Klatschkolummne is. Wenn das jetzt scho bei der losgeht nach.. wie lange... 3 Monate?!
Dann mal gute Nacht. Bohlen du warst schnmal besser, da haben deine "Stars" wenigstens ein Jahr durchgehalten bevor sie ins St. Nimmerlein gewechselt sind.
Kommentar ansehen
11.07.2011 12:30 Uhr von sno0z
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
An Crushials Stelle würde ich 24 Std. mit einer 9mm am Kopf rumrennen. Wers so nötig hat wie der, hat doch kein Leben.
Kommentar ansehen
11.07.2011 14:44 Uhr von Kyklop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach oben? hmm

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?