10.07.11 19:35 Uhr
 230
 

Frammersbach: "Helau-Alarm" bei Karnevalsumzug mitten im Juli

In Frammersbach im Spessart kam es am heutigen Sonntag zu einem Karnevalsumzug. Genau wie beim Fasching im Winter, gab es dort Umzugswagen, Elferräte, Gardemädchen, Clowns und "Helau"-Rufe.

Der Umzug stößt jedoch beim Fastnachtverband Franken auf Kritik. Ihrer Meinung nach sei mit dem Sommer-Karneval eine Tradition gebrochen worden, da Karneval nur im Winter gefeiert werden sollte.

Deswegen wird Frammersbach nun auch wahrscheinlich aus dem Verband ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alarm, Karneval, Juli, Karnevalsumzug
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2011 19:54 Uhr von Pikatchuu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Weltstadt Frammersbach.

Mit 50km/h rein fahren, Bremsen und schon biste wieder draußen, hab Bekannte dort im Kaff.
Kommentar ansehen
10.07.2011 20:18 Uhr von heinzelmann12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alarm? Es war eine Gaudi, ein aus welchen Gründen auch immer verschobener Faschingszug. Dabei lief alles ganz normal ab, es gab keinen Alarm, wie uns der Autor glauben machen will. Jedenfalls steht nichts dergleichen in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?