10.07.11 12:19 Uhr
 196
 

Köln: Feuer in Bahnstellwerk - 100 Meter hohe Rauchsäule

Am heutigen Sonntagmorgen brach in einem alten Bahnstellwerk in Köln-Kalk ein Feuer aus.

In dem Stellwerk befanden sich unter anderem zahlreiche alte Bahnschwellen. Da diese Öl durchtränkt waren, kam es zu sehr starker Rauchentwicklung. Angeblich soll die Rauchsäule bis in die Kölner Innenstadt zu sehen gewesen sein.

Da noch nichts genaues über eine etwaige Schadstoffbelastung feststeht, wurden die Anwohner aufgefordert Türen und Fenster verschlossen zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Brand, Bahn, Feuer, Rauch, Flamme
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2011 12:57 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
>Express ist eine Zeitung die den Level der Blöd Zeitung hat.

Auf dem Bild ist zu erkennen, dass die Rauchsäule keine 100 meter hoch ist, zieht man die davor stehenden Bäume in Betracht.

Und wenn die Rauchsäule, wa sie ja nicht tut, senkrecht in die Luft steigt, ist das ein Zeichen, dass es windstill war sodass in die Gefährdung, große Flächen von Schadstoffgefahren nicht in Frage kommt. Ich übe keine Kritik am Autor, ich übe ie an dem Verleger der Zeitung.
Kommentar ansehen
10.07.2011 15:03 Uhr von MBGucky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Perspektive @KamalaKurt: wie hoch die Rauchsäule ist, kann man auf dem Bild nicht erkennen, da man weder genau sieht, wie weit die Bäume vom Betrachter weg sind, noch wie weit das brennende Bahnstellwerk von den Bäumen entfernt ist (vgl. Fotos, auf denen jemand "neben" dem Eifelturm steht und gleich groß ist. Dies ist keine Fotomontage sondern einfach eine perspektivisch geschickt gewählte Aufnahme). Es ist lediglich sichtbar, dass die Rauchsäule um einiges größer ist als die Bäume. Ich würde schätzen, sie ist deutlich höher als 50 Meter. Somit ist sie - kaufmännisch gerundet - 100 Meter hoch, sofern sie nicht sogar 150 Meter oder höher ist.

Und von einer senkrecht in die Luft steigenden Rauchsäule ist weder in der News noch in der Quelle die Rede.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?