09.07.11 20:14 Uhr
 868
 

Niederlande: Parteileiter Geert Wilders (PVV) erhält immer mehr Drohungen

Der umstrittene Politiker Geert Wilders ist Parteileiter der "Partei für die Freiheit" (PVV). Er beklagt sich jetzt über die zunehmende Zahl an Drohungen, die er aus dem Ausland erhält. Dies erzählte er am Samstag in einem Interview mit dem niederländischen Online-Magazin "AD".

Wilders erzählte unter anderem, dass er letztes Jahr konkrete Informationen über eine bestimmte Personengruppe aus dem Kaukasus erhalten habe. Die Personen hätten ihn etwas antun wollen und waren bereits dabei ihre Tat vorzubereiten, als er diese Informationen erhielt.

Der Politiker erklärt weiter, dass man diese Personengruppe noch rechtzeitig habe aufhalten können. Wäre dies jedoch nicht gelungen, hätte er selbst ins Ausland fliehen müssen. Er gibt weiter an, dass die Zahl der Drohungen stetig steige, was aber auch an seinem Bekanntheitsgrad liege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Partei, Drohung, Geert Wilders, PVV
Quelle: www.rnw.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL/Geert Wilders (PVV): "Trump wird die Geschichte für immer verändern"
Niederlande: Angeklagter Rechtspopulist Geert Wilders bleibt Prozess fern
Rechtspopulist Geert Wilders kündigt "Ent-Islamisierung" der Niederlande an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 20:27 Uhr von syndikatM
 
+14 | -22
 
ANZEIGEN
naja: durch seinen bekanntheitsgrad erhält er immerhin schutz, während zig tausend andere europäer täglich zusammengeschlagen, vergewaltigt oder ausgeraubt werden.

die ganzen vampir storys, die nachts zum leben erwachen und auf menschen jagd gehen orientieren sich anscheinend am deutschen großstadt nachtleben.
Kommentar ansehen
09.07.2011 20:43 Uhr von jupiter12
 
+17 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2011 20:46 Uhr von Baerenpils
 
+37 | -16
 
ANZEIGEN
Geert Wilders: wird schon seit JAHREN massiv bedroht. Er kann sich nur noch mit Leibwächtern frei bewegen. Muss ständig seinen Wohnort wechseln... Damit ihm nicht das gleiche Schicksal wie
Theo van Gogh ereilt.

Lediglich weil er es "wagt" die "Religion des Friedens" zu kritisieren.

Geert... Halte durch, Europa braucht dich !
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:06 Uhr von Vandemar
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Irgendwie erinnert der mich an Sam http://muppet.wikia.com/...
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:11 Uhr von LesPaul
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
@trollbeerenpilz: jaaaaaa und einen templer als avatar! bist n gaaaaanz grosser junge, hm?

*weglol´t*


In der Berichterstattung wird Wilders in den Massenmedien ebenfalls vorwiegend als Rechtspopulist bezeichnet. In der Tageszeitung Le Temps wird sein Politikverständnis als fremdenfeindlich bezeichnet.

-.-

[ nachträglich editiert von LesPaul ]
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:32 Uhr von Baerenpils
 
+15 | -14
 
ANZEIGEN
@Lesbenpaul: Das Wort "weglol´t" gibt es nicht.

Grüße von mir deine verlausten SAntifa Freunde.

[ nachträglich editiert von Baerenpils ]
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:34 Uhr von PureVerachtung
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
"Wer die Wahrheit spricht, braucht ein verdammt schnelles Pferd."
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:37 Uhr von Parker_Lewis
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2011 23:46 Uhr von keakzzz
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
fazit: egal, ob was man on Wilders und seinen Positionen hält: die Tatsache, daß er aufgrund der Äußerung seiner Meinung körperliche Gewalt von Verrückten befürchten muß, ist völlig daneben.
Kommentar ansehen
10.07.2011 00:18 Uhr von AnotherHater
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was hat Herr Wilders denn alles gesagt? Vielleicht bringt diese Frage einige genau so aus dem Konzept wie mein ehemaliger Politiklehrer, als ich ihn frug, was Osama bin Laden denn getan hat. :D

Aber ist ja gut.. ich recherchiers selbst.

Edit:
Ich habe nun mehrere Zitat gelesen und es scheinen mir alles legitime, wenn auch nicht gerade sehr freundliche, Meinungsäußerungen zu sein.

http://de.wikiquote.org/...

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
10.07.2011 00:18 Uhr von DerMaus
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn es Geert Wilders bei seinen Auftritten tatsächlich um Meinungsfreiheit geht, hat er sicher kein Problem damit, wenn ich ihn einen faschistischen Hundesohn nenne.
Kommentar ansehen
10.07.2011 00:28 Uhr von AnotherHater
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@DerMaus: Du hast den Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und Beleidigungen noch nicht kapiert, oder? Ich bezweifel, dass du deine Aussage, im Gegensatz zu Herrn Wilders, belegen kannst. Was für ein kindliches Gehabe, werd erwachsen.

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
10.07.2011 02:00 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
als Mulatte: lebt es sich nun mal gefährlich
Kommentar ansehen
10.07.2011 04:00 Uhr von muhukuh
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Jaja der lustige halb(e) Inder :D
Wenigstens pro Israel, ist ja auch nicht verwunderlich...

Wenn seine Aussagen wenigstens durchdacht wären und nicht nur Nachgeplappert, könnte man ihn für seine Rhetorik beglückwünschen. Was er abliefert ist aber reine populistische Komödie, steht den lustigen Menschen von Pro NRW usw. in nichts nach.

logische Anhaltspunkte und Wiederlegungen seiner Forderungen lasse ich mal, der SN Pöbel ist eh nicht befähigt diesen zu folgen.
Her mit den Minus Zeichen...
Kommentar ansehen
10.07.2011 08:36 Uhr von LLCoolJay
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@AnotherHater: Seine Aussagen sind schon sehr extrem. "Gemässigter Islam ist ein Widerspruch" zum Beispiel.
Das ist Unsinn.
Mein Arbeitskollege gehört dem Islam an, ist ein sehr netter Mensch, der sich an die Gebote des Islam hält (z.B. kein Schweinefleisch, Ramadan, etc.) aber der das aus persönlicher Überzeugung tut und niemand anderen als "unreinen Schweinefleischfresser" oder so bezeichnet.
Er kann auch über sich selbst und die Religion lachen und erzählt sogar selbst Witze darüber.

Das ist gemässigt.


Aber ich stimme Wilders dahingehend zu, dass diejenigen, die die Religion Todernst und wörtlich nehmen eine tatsächliche Gefahr für andere sind.


@DerMaus:
Wenn ich sage "DerMaus, du bist ein Ar***l*ch und Vollidiot", dann ist das eine Beleidigung und noch dazu unsachlich und (vermutlich) nicht wahr.

Wenn ich aber sage, "DerMaus, du scheinst nicht kritikfähig zu sein und die Meinung anderer, die gegenläufig zu deiner sind, kannst du nicht akzeptieren. Das ist mindestens so intolerant wie manche Aussagen Wilders."
Dann ist das meine Meinung, die ich überall äussern darf wenn ich das denn möchte.

Verstanden?

Abgesehen davon, scheinst du selbst arabischen Hintergrund zu haben. Daher der Ausdruck "Hundesohn".
Nur um das mal zu erwähnen... "Hundesohn" ist hier in Deutschland kein wirklich schlimmr Ausdruck. Hunde sind bei uns nicht "unrein".
Kommentar ansehen
10.07.2011 09:09 Uhr von custodios.vigilantes
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Gauleiter Geert Wilders ^^: http://www.allaboutgeertwilders.net/
Kommentar ansehen
10.07.2011 16:43 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Mit dir hat sich die Liste der vernünftigen Nutzer von ShortNews um einen Eintrag verlängert, bravo. :)

Ich weiß nicht in welchem Kontext die Aussage "Gemäßigter Islam? Das ist ein Widerspruch." gemacht wurde - lässt sich aber im auf Wikiquotes verlinkten Artikel nachlesen. Ich vermute mal vorab, dass es mit der Exzegese zu tun hat.

So habs nun durchgelesen, kann jeder selber mal machen, sind keine drei Minuten Lesezeit.

Das Lustige: Direkt nach diesem Satz, relativiert er ihn wieder "Moderate Islam? That´s a contradiction. It´s going to be a long time before we see a new Koran, an equivalent to the New Testament".

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL/Geert Wilders (PVV): "Trump wird die Geschichte für immer verändern"
Niederlande: Angeklagter Rechtspopulist Geert Wilders bleibt Prozess fern
Rechtspopulist Geert Wilders kündigt "Ent-Islamisierung" der Niederlande an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?