09.07.11 18:44 Uhr
 546
 

Niederlande: Jugendlicher verprügelte Homosexuelle und erhält acht Jahre Haft

In der Stadt Maastricht hat das Gericht am Freitag einen 19-Jährigen zu einer achtjährigen Haftstrafe wegen versuchten Totschlags an drei Homosexuellen verurteilt. Ein 18-jähriger Komplize erhielt 24 Monate Jugendhaft mit anschließender Unterbringung in einem psychiatrischen Gefängnis.

Über Internet-Chatrooms nahmen sie Kontakt zu ihren Opfern auf und machten mit ihnen ein Treffen aus. Beim Treffpunkt angekommen, wurden die Opfer misshandelt. Ein Mann wurde sogar in den Kofferraum seines Autos gesperrt und nach Deutschland gefahren. Dort zündete man den Wagen an.

Das Gericht stellte zudem fest, dass der Ältere der beiden Täter seit einiger Zeit selbst gleichgeschlechtlichen Kontakten nachging und mit den Gewaltübergriffen seinem Umfeld scheinbar beweisen wollte, dass er nicht homosexuell sei.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Niederlande, Homosexualität, Jugendlicher, Misshandlung
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 20:04 Uhr von Reinhard9
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Stefano I. und Tanusan S. Die Niederländer haben anscheinend die "gleichen" Probleme wie wir.
Kommentar ansehen
09.07.2011 21:23 Uhr von pascal.1973
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Rebell1966: was verstehst du an Reinhard9 sein posting nicht?
die deutsche sprache beherrschst du doch und dumm bist du doch wohl auch nicht oder?
Kommentar ansehen
09.07.2011 23:00 Uhr von skullx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Newsbild Genial! xD
Kommentar ansehen
09.07.2011 23:25 Uhr von pascal.1973
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Rebell1966: schon lustig das du jetzt schon von wir schreibst da du ja der einzige bist der es nicht ganz so kapiert hat!
nun da ich mich doch täuschte mit mit dem das du nicht dumm bist hier ein link dazu:
http://de.wikipedia.org/...
so und damit du es auch richtig kapierst in dem niederlande sind die deutschen auch ausländer!
solltes du es immer noch nicht verstehen dann kann ich dir leider auch nicht mehr helfen.
Kommentar ansehen
10.07.2011 02:19 Uhr von U.R.Wankers
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@ Reinhard9: ja, mit Typen wie dir...
[edited by dajdad]
Kommentar ansehen
10.07.2011 03:44 Uhr von cheetah181
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Rebell1966: Er meint sicher, dass die Niederländer ein Problem mit gewalttätigen Männern haben. In Deutschland geht die Gewalt auch meist von Männern aus.
Kommentar ansehen
10.07.2011 04:25 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Naja denken kann ja jeder was er will. Aber Reinhar9 hat ganz bestimmt auf die Nationalität der beiden aufmerkam machen wollen.
Kommentar ansehen
10.07.2011 09:07 Uhr von Again
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
cheetah181: Quatsch! Er meint ein Problem mit Homophoben. Ganz offensichtlich ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2011 12:36 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Again warum tauchen dann Links auf, die die Namen mit den zugehörigen Köpfen zeigt? Das sind bestimmt keine Deutsche mit deutschen Vorfahren.

Immer nur Minus geben, wenn man ein Konterfei oder den Nikname liest empfinde ich so, dass die Menschen immer mehr verdummen. Bevor ich meinen Kommentar abgegeben habe, hatte ich die Kommentare aller Vorpster gelesen und dann meine eigene Meinung kommentiert. Ich habe nichts behauptet, oder, dass vorhergehendes nicht korrekt ist.
Kommentar ansehen
10.07.2011 12:50 Uhr von Again
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: Man nennt sowas Ironie ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2011 13:00 Uhr von pascal.1973
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Rebell1966: "Das sehe ich anders, dem Anschein nach haben es viele nicht kapiert."
es ist dir aber schon klar das du für deine frage hier verarscht wirst oder?
lese dir doch noch mal durch was cheetah181 oder Again von sich geben.
soviel dazu mit deiner antwort wo du schreibst "wir".
"Nicht nur in Niederlande. In Österreich führt ihr zum Beispiel die Kriminalitätsstatistik an. Da du aber angeblich nicht dumm bist, weisst du das ja sicher schon."
ist dir aber schon klar das ein landsmann von dir das schon mal bei shortnews gepostet hat oder?
http://www.shortnews.de/...
ich denke mal damit hat sich die frage der dummheit auch erledigt.
Kommentar ansehen
10.07.2011 13:15 Uhr von Again
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
pascal.1973: "es ist dir aber schon klar das du für deine frage hier verarscht wirst oder?
lese dir doch noch mal durch was cheetah181 oder Again von sich geben."
Nein, ich habe den Kommentar über "dieselben Probleme" durch den Kakao gezogen. Homophobie ist nunmal nicht nur unter Migranten verbreitet.
Kommentar ansehen
10.07.2011 14:44 Uhr von cheetah181
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
pascal.1973: Ich gehe mal davon aus, dass Rebell1966 sehr wohl verstanden hat worauf "Reinhard9" hinauswollte, aber durch die Nachfrage dessen Standpunkt hinterfragt hat.

Ich finde es z.B. schwach durch einen italienischen und (offensichtlich) südostasiatischen Namen nun wieder auf "Ausländerprobleme" hinzuweisen. Haben wir in Deutschland denn zum Beispiel verstärkt Probleme mit italienisch-stämmigen oder Vietnamesen? Da ist also die Verallgemeinerung aufs Geschlecht (oder Bildung oder sozialen Status) sicher genauso treffend.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?