09.07.11 17:19 Uhr
 23
 

Tennis/Davis Cup: Deutschland nach Niederlage gegen Frankreich ausgeschieden

Am heutigen Samstag wurde im Davis Cup das Doppel zwischen Deutschland und Frankreich in Stuttgart ausgetragen. Das deutsche Doppel Christopher Kas (Trostberg) und Philipp Petzschner (Bayreuth) verloren gegen Michael Llodra und Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich mit 6:7 (4:7), 4:6 und 4:6.

Am Freitag hatte bereits Florian Mayer (Bayreuth) gegen Richard Gasquet (Frankreich mit 6:4, 6:4, 5:7, 3:6 und 3:6 verloren und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) unterlag Gael Monfils (Frankreich) mit 6:7 (3:7), 6:7 (5:7) und 4:6.

Damit liegt Frankreich uneinholbar mit 3:0 in Führung und das deutsche Team ist ausgeschieden. "Gegen Llodra und Tsonga muss man bis zum Schluss am Limit spielen. Wir haben unsere Chancen nicht genutzt, die Enttäuschung sitzt jetzt tief", so Kas nach dem Match.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Frankreich, Tennis, Niederlage, Davis Cup
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?