09.07.11 14:29 Uhr
 194
 

Polen: RTL und ProSieben mögliche Käufer von polnischen TV-Sender TVN

Der polnische Medienkonzern ITI möchte seinen TV-Sender "TVN" verkaufen.Der Sender sei rund 800 Millionen Euro Wert.

Es wurden bereits Angebote an verschiedene internationale Medienkonzerne verschickt - darunter der US-amerikanische Konzern News Corp. und der deutsche Konzern Bertelsmann.

Laut polnischen Presseberichten wurden auch Angebote an ProSieben, Vivendi (Canal+) und den Discovery Channel verschickt. ProSieben dementierte bis jetzt aber diese Gerüchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, RTL, Polen, Sender, ProSieben, Käufer
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Erdogan ist sich Konsequenzen bei Einführung der Todesstrafe bewusst
Kein Kölsch für Nazis in Köln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2011 21:49 Uhr von Jakko
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Neueste Highlights: Wo ist mein Auto?
Bigosky Brothersky

Ab sofort im Pay Tv Kanal Polinski 0815 für nur 99,99 € im Monat.

... und die dämlichen Deutschen kaufenund sehen ..........

[ nachträglich editiert von Jakko ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?