09.07.11 13:45 Uhr
 117
 

"Might and Magic: Heroes VI" - Fortsetzung der bekannten Spielereihe

"Might and Magic" feiert 25. Geburtstag und schickt in den kommenden Wochen mit "Might and Magic: Heroes VI" sein neustes Steckenpferd auf den Markt.

In sieben Kampagnen durchstreift der Spieler mit seinem Helden die Lande. Ständig auf der Suche nach Rohstoffen und Abenteuern. Auch seine Städte müssen ausgebaut und gegen die Feindeshorden verteidigt werden.

Allerdings sorgt die Registrierung über Ubisofts eigenes Portal Uplay schon im Vorfeld für Aufregung, da man selbst den Singleplayer-Modus nicht ohne Online-Registrierung spielen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tarnum79
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Fortsetzung, Might and Magic
Quelle: www.mmog-welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 14:08 Uhr von Stechpalme
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ubisoft hat doch mittlerweile etwas an der Klatsche. Dieser Zwang zur Onlineverbindung ist ja bei denen nicht neu. Raubkopierer hält das so oder so nicht ab, denn nach wenigen Tagen ist ein Crack leicht zu bekommen. Selbst Google hilft hier recht schnell.
Und die ehrlichen Käufer werden nur genervt. Mittlerweile kenne ich Leute die Ubisoft schon grundsätzlich meiden, oder das Spiel kaufen und Cracken weil sie eben nicht stetig online sein können oder wollen (Zugfahrten, Urlaub ect.).

Anstatt stetig den Kopierschutz irgendwie zu verbessern, sollte man vielleicht auch einfach mal die Preise etwas senken. 40-60€ für ein Spiel, sind viel Geld. Für 20-30€ verkaufen sich Spiele hingegen deutlich besser.
Kommentar ansehen
09.07.2011 15:22 Uhr von PuerNoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Teil heißt

HEROES OF MIGHT & MAGIC VI

kruzifix nochmal. Mir egal was die tollen PR Deppen und Manager von Ubisoft sagen, von wegen alle M&M Dinge ab sofort so zu titulieren. Dieser Fakt lässt mich ausserdem befürchten, dass Ubisoft die einst tolle Welt von M&M durch die Mangel nehmen werden über die Jahre.

Für mich: Ich hoffe sie versauens nicht. Hoffnung besteht, denn die Beta vom neuen Heroes ist doch recht amüsant und gefällt. Wie bei den Vorgängern gibt´s was zu meckern, bei anderen Stellen gibt man Lob, im Gesamtüberblich aus meiner Sicht aber gelungen.

Und jetzt geht mir der doofe Teleporter aus M&M 3 nimmer aus dem Kopf: "Where to?"

EDIT: Und wegen Onlinekopierschutz: Bei der Beta hat´s mich des öfteren rausgeschmissen (Singleplayer natürlich) weil der Server von Ubisoft für ne Millisekunde überfordert war. KWT

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?