09.07.11 12:58 Uhr
 640
 

Firefox-Addon visualisiert Tracking durch Webseiten

Viele Webseiten zeichnen den Besuch und die Aktivitäten ihrer Benutzer auf, werten diese aus und erstellen Analysen und geben diese Informationen eventuell auch an Dritte weiter.

Ein Mitarbeiter der Mozilla-Labs, Atul Varma, hat nun ein Firefox-Addon entwickelt, das in einem eigenen Tab das Tracking von Webseiten erfasst und dem Benutzer visuell darstellt.

Damit lässt sich relativ schnell feststellen mit welchen Seiten die besuchte Seite die Nutzerinformationen teilt. Dies können Werbefirmen oder Soziale Netzwerke sein. Für Chrome gibt es ein Add-on, was Tracking verhindert. Firefox 5 und Internet Explorer 9 haben Tracking-Schutz bereits integriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Firefox, Add-on, Tracking
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 13:18 Uhr von artefaktum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Super, das Teil der Name des Add-Ons ("Collusion") hätte aber durchaus noch Platz in der News gehabt.

https://secure.toolness.com/...
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:38 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es dürfte nicht schwierig sein im gleichen Zug den Nutzern dann auch zu ermöglichen, die "Tracker" im Browser zu deaktiveren - also etwa durch eine Filter ähnlich wie bei Adblock-Plus oder einen simplen Eintrag in die Host-Datei.

Hupps - sehe gerade in der Quelle, gibt es schon. Dort lautet es:

"Für aktuelle Browser gibt es Add-Ons, die unerwünschtes Tracking blockieren; etwa die Extension Keep My Opt-Outs für Google Chrome. Microsofts Internet Explorer 9 und Mozillas Firefox 5 haben bereits einen Tracking-Schutz integriert".

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel