09.07.11 12:14 Uhr
 13.076
 

Illegale Kabel: HDMI Org verbietet Mini DisplayPort Kabel-Adapter

Etwas kurios mutet die Durchsetzung einer Lizenzbestimmung an: HDMI Org, die über jene von HD-Geräten bekannte Anschlusstechnik wachen, befindet, dass Kabel, die an einem Ende einen Anschluss für den Mini DisplayPort und am anderen einen für HDMI haben, illegal sind.

In den USA sollen bereits deswegen tausend dieser Kabel-Adapter, die hauptsächlich für Apple-Kunden interessant sind, zurückgerufen worden sein.

Begründet wird dieser Schritt mit den HDMI-Bestimmungen, in denen festgelegt ist, dass ein "legales" Kabel an beiden Enden ein HDMI-Verbindungsstück haben muss. Mac-Nutzer müssen aber nicht fürchten, dass sie von HDMI abgeschnitten werden. Es gibt noch andere Adapter-Lösungen, die erlaubt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kabel, Adapter, HDMI
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 12:29 Uhr von Allmightyrandom
 
+60 | -6
 
ANZEIGEN
Toll: Da gibts dann Adapter von Mini HDMI auf DVI + Coax digital, und von dort aus auf HDMI und dann gehts in einen Konverter um in einem weiterne übersetzer zusammengefügt zu werden...

HDMI org soll mal schön die Klappe halten! Die wollen doch nur wieder Lizenzgebühren abgreifen...
Kommentar ansehen
09.07.2011 12:43 Uhr von Djerun
 
+96 | -8
 
ANZEIGEN
warum: verbaut apple nicht einfach standard hdmi-ports?
die eigensinnigkeit was anschlüsse angeht ist ein wenig dämlich
Kommentar ansehen
09.07.2011 12:46 Uhr von delerium72
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Grafikkarten: haben zum Teil einen mini-HDMI Port und es wird ein Adapter auf HDMI beigelegt. Daran kann man dam ein "legales" Kabel anschließen.
Laut HDMI-Bestimmungen legal da es sich um ein Adapter und nicht um ein Adapter-Kabel handelt.
Kommentar ansehen
09.07.2011 12:49 Uhr von MrKlein
 
+80 | -1
 
ANZEIGEN
lol: ein illegales kabel, so was dämliches hab ich lang nich mehr gehört^^
Kommentar ansehen
09.07.2011 12:56 Uhr von Dodge93
 
+12 | -14
 
ANZEIGEN
@Djerun: Warum verbaut apple nicht einfach standard hdmi-ports?

Weil Apple versucht, alles Mögliche so dünn wie möglich zu konstruieren.
Da ist ein Anschluss ein entscheidender Faktor an der "Stärke" des MacBooks.

z.B. Habe ich einen Artikel darüber auf Chip.de gelesen, dass Apple mehrere Patente vorgeschlagen hat, wie man die 3,5mm Audio-Buchse kompakter und somit auch dünner bauen kann.
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:02 Uhr von Linie_R
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
also a weng an schuss ham die scho oder :D
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:09 Uhr von Zivil-Isolation
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom: Ist doch genau das richtige was die von HDMI Org machen. Appel versucht auch immer Patente für andere Hersteller als Hürde zu nutzen. Jetzt fliegen sie höffentlich mit ihrem dämlichen Displayport auf die Schnautze.

Appel soll mal schön die Klappe halten! Die wollen doch nur wieder Lizenzgebühren abgreifen... Wozu überhaupt Displayport war HDMI zu größ oder was?
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:13 Uhr von Bruno2.0
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
@Dodge93: nen HDMI Anschluss ist genauso wenn nicht sogar minimal kleiner als nen USB Anschluss!

Ich finde es gut da es Apple trifft XD
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:52 Uhr von Obi2000
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
nicht nur apple: selten so einen müll gelesen wie in den kommentaren. hauptsache irgendwer schreibt mal mac und man kann fröhlich auf apple draufhaun, weil apple ja so doof ist und mini-hdmi verbaut......

apple ist aber nicht so ganz alleine.

ich habe eine MSI grafikkarte in meinem PC (nix apple). ich habe einen philips TV. meine grafikkarte hat mini-hdmi, mein tv hdmi.

mein kollege hat eine asus grafikkarte in seinem PC (nix apple). er hat ein LG tv. seine grafikkarte hat mini-hdmi, sein tv hdmi.

ich nehme mal, an, dass MSI und asus nicht die einzigen grafikkartenhersteller sind, die mini-hdmi auf ihre grafikkarte bauen (zusätzlich zu 2 DVI ausgängen).

somit sind nicht nur apple-jünger betroffen, sondern weitaus mehr leute.

mal schauen, ob mein illegales kabel heute in der post ist....

aber hauptsache erstmal auf apple einschlagen, ohne selber einen plan zu haben... war bei rtl gerade werbung?
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:53 Uhr von Djerun
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@Dodge93: apple geht es nicht um dünner, kompakter oder besser
apple geht es darum eigene stecker, buchsen etc zu verwenden um den benutzer an die apple-sachen zu binden

gerade bei der 3.5mm buchse bin ich froh das die standard ist, so kann man den rotz den apple als ohrhörer beilegt schnellstens austauschen
Kommentar ansehen
09.07.2011 14:06 Uhr von dashandwerk
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Ich wusste gar nicht das es auch eine Kabelmafia gibt.

Es wird immer doller.
Kommentar ansehen
09.07.2011 14:18 Uhr von RickJames
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Obi2000: Mini DisplayPort, nicht MiniHDMI. Das ist ein Unterschied.

[ nachträglich editiert von RickJames ]
Kommentar ansehen
09.07.2011 14:26 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Illegales: Kabel, ROFL, hört sich an wie "Raubkopierkabel"
Kommentar ansehen
09.07.2011 14:43 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+4 | -1