09.07.11 09:29 Uhr
 1.029
 

Fußball: Kevin Kuranyi künftig möglicherweise mit Comeback beim FC Schalke 04

Kevin Kuranyi spielte früher beim FC Schalke 04. Sein momentaner Verein ist Dynamo Moskau.

Am heutigen Samstag wird Kuranyi für das Abschiedsspiel von Marcelo Bordon in die Schalker-Arena zurückkehren. In einem Interview sagte er, dass er bereits sehr aufgeregt sei. Weiterhin sagte er, dass es künftig möglicherweise ein Comeback bei Schalke geben wird.

"Ich hatte eine sehr schöne Zeit auf Schalke. Warum sollte es nicht irgendwann ein Kuranyi-Comeback geben? Im Fußball ist immer alles möglich. Aber zur Zeit zählt nur Dynamo", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Comeback, Kevin Kuranyi
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2011 11:09 Uhr von Mass89
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
weiß nicht was ich davon halten soll. Er war zwarn super Stürmer bei Schalke, aber wenn ers nötig hatte für die Moneten gen Alaska auszuwandern kann er da meinethalber auch bleiben. V.a. weiß wahrscheinlich keiner so genau wie er in Moskau spielt... denke mal nicht, dass sich jeder Trainer deren Spiele regelmäßig zu Gemüte führt.
Kommentar ansehen
09.07.2011 12:47 Uhr von Blindgaenger
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Warum nicht ? Der Mann ist doch erst 35, dazu noch einen laufenden Vertrag bis 2013 bei Moskau... Die 38 jährigen Stürmer sind im Profifußball doch die Gefragtesten (siehe Asamoha). Zudem würde er bestimmt richtig gut in das System Rangnick passen....

Sooo ein Schwachsinn !
Kommentar ansehen
09.07.2011 13:11 Uhr von dastiii
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aha: 35 ist er also?

Wie wärs mal mit Informieren vorm Scheisse schreiben?
Kommentar ansehen
09.07.2011 17:14 Uhr von Krabbenburger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin Kurányi - 2. März 1982,also 29.
Kommentar ansehen
09.07.2011 18:43 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der ist im wirklich besten Fußballalter. Nicht zu Jung net zu Alt.

Und in Moskau hat er ziemlich gut gespielt soweit ich weiß, zumindest zu Beginn.

Aber er war ja immer n klasse Stürmer. Nur er hat trotzdem keine Chance bei Schalke solange Rangnik da Trainer ist, dafür fehlt ;) ihm etwas Farbe im Gesicht, aber vlt sonnt er sich noch bissle ^^ dann kanns was werden.
Ansonsten aber ne Klasse Verpflichtung wenn die Schalker Fans seine Leistungen nur mal würdigen würden.

und es lag net ma so am Geld dass er weg ist

er hatte einfach keinen bock mehr auf Deutschland,

in der Nati ist er rausgeflogen weil er in nem scheiß langweiligen Spiel dass er auf der Tribüne mitverfolgen sollte früher gegangen ist O.o wtf..... und obwohl er der beste Deutsche Stürmer der Saison war dürften Klose und Poldi Stürmen obwohl er 2 mal so viele Tore geschossen hatte wie beide zusammen.

und auf Schalke hat man ihn 2 Jahre lang nur ausgebuht, und beleidigt, und wollte ihn weg haben.
er hat sich da so scheiße gefühlt Oo, und ganz am Ende als er dann 17 Tore schießt lieben ihn alle.
dazu noch das harte Training beim Magath

und dann kommt aus Moskau n lockeres Angebot bei dem auch noch ne Menge Geld fließt. da wäre jeder weg. Aber nach einem Jahr, jetzt wo er sich langsam wieder beruhigt hat, würd er sicher gern wieder in der Buli bei seiner Familie spielen. und maggi ist auch weg^^.

Oo der würd jetzt sogar auf Geld verzichten aber so wie Schalke mit dem Geld um sich wirft sollts ja kein Problem sein, sein läppisches 4 mio Gehalt zu bezahlen ;)

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?