08.07.11 22:21 Uhr
 1.291
 

Brasilien: Eine im Dunkeln leuchtende Pilzart wieder entdeckt

Eine seltene Pilzart, die seit 1840 nicht mehr gesehen wurde, haben Forscher im brasilianischen Regenwald wiederentdeckt.

Das Team rund um Dennis Desjardin von der San Francisco State University hat den Neonothopanus gardneri bereits 2009 gefunden. Die umfangreiche Analyse seiner Beschaffenheit wurde jetzt in der Zeitschrift "Mycologia" veröffentlicht.

Der britische Wissenschaftler George Gardner hatte brasilianische Kinder im Jahr 1840 dabei beobachtet, wie sie mit einem leuchtenden Objekt, spielten. Dieses Objekt, das sie ´flor-de-coco´ nannten, entpuppte sich als selbstleuchtender Pilz.


WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Brasilien, Fund, Pilz, Regenwald
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 23:12 Uhr von kaderekusen
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
magic mushroms wort wörtlich :D
Kommentar ansehen
08.07.2011 23:14 Uhr von ChampS
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wo kann man die kaufen? ich will einen haben !
das senkt meine stromrechnung =D !
Kommentar ansehen
08.07.2011 23:50 Uhr von Afkpu
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
champs: bei der benötigten Bodenfeuchte senkt es aber vllt den Wert deiner Wohnung ;)
Kommentar ansehen
09.07.2011 00:28 Uhr von marco16181
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Jaja, genau was war da noch mal vor ein paar Monaten in Fukushima passiert ?!? -Und jetzt findet man plötzlich leuchtende Pilze..... na, schnackelts bei Euch ?? ;) ;)
Kommentar ansehen
09.07.2011 01:34 Uhr von CrashThis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
jo is den heit scho: pandora?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?