08.07.11 17:41 Uhr
 151
 

Neu-Ulm: Autofahrerin wird von Vogel im Tiefflug erschreckt und baut Unfall

Am Donnerstagmorgen fuhr eine Autofahrerin auf der Autobahn 7 und verlor die Kontrolle über ihren Wagen.

Ein Vogel war so tief geflogen, dass sich die Autofahrerin erschrocken hatte. Auf einem Seitenstreifen neben Büsche war die Autofahrerin stehen geblieben.

Zum Glück war niemanden etwas passiert und auch der Schaden am Auto war unerheblich.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Vogel, Ulm, Neu-Ulm, Tiefflug
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 18:17 Uhr von humantraffic89
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Zum Glück war niemanden etwas passiert und auch der Schaden am Auto war unerheblich."

und wieso steht das jetzt hier als nachricht drin? gehts noch uninteressanter?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?