08.07.11 12:40 Uhr
 174
 

Abhörskandal: Britischer Ex-Regierungssprecher festgenommen

Die Boulevardzeitung "News of the World" soll Handys gehackt und Hinterbliebene von Soldaten belauscht haben. Nachdem das Blatt eingestellt wurde, folgen nun härtere Konsequenzen.

Der britische Ex-Regierungssprecher Andy Coulson wurde von der Polizei festgenommen. Coulson, welcher von 2003 bis 2007 Chefredakteur der Zeitung war, soll angeblich von den Abhörmaßnahmen gewusst haben.

Coulson ist von seinem Posten als Kommunikationschef von Premier Cameron zurückgetreten. Sollte ihm nachgewiesen werden, dass er von den Aktionen wusste, muss er mit einem Prozess wegen Falschaussage rechnen.


WebReporter: Coryn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Großbritannien, Skandal, David Cameron, News of the World, Regierungssprecher
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?