08.07.11 11:14 Uhr
 88
 

Neues Portal hilft bei der Suche nach Kopfschmerzursachen im Büro

Es gibt viele Einflüsse, die am Arbeitsplatz zu Unwohlsein oder Krankheitssymptomen wie Kopfweh oder einer tropfenden Nase führen können. Zu nennen sind Raumluftqualität, Beleuchtung, Umgebungslärm oder die ergonomische Gestaltung des Büroplatzes.

Aus diesen Faktoren denjenigen herauszufiltern, der tatsächlich für die Belastungen von Arbeitnehmern verantwortlich ist, ist eine komplexe Aufgabe. Diese könnte in Zukunft das Portal "Innenraum" übernehmen.

Das Portal enthält Informationen zu sämtlichen Arbeitsplatzfaktoren und bietet ein Stufenkonzept zur systematischen Ursachenanalyse. Empfehlungen fachkundiger Experten tragen zur Problembehebung bei. Die Nutzung des Portals ist kostenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: asich
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Büro, Portal, Kopfschmerzen, Arbeitsschutz
Quelle: www.arbeitssicherheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?