08.07.11 11:05 Uhr
 1.873
 

Mozilla veröffentlicht Vorabversion von Firefox 7

Über den Aurora-Channel hat Mozilla jetzt eine Vorabversion des Firefox 7 veröffentlicht. Bei dieser Version des Browsers haben die Entwickler vor allem an einer verbesserten Performance gearbeitet.

So soll der Start des Browsers unter den Betriebssystemen Windows, Mac OS X sowie auch Linux wesentlich schneller werden. Der Verbrauch an Speicher konnte in einigen Arbeitsbereichen um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. Auch am Garbage Collector wurde geschraubt.

Dieser räumt in bestimmten Abständen automatisch den Speicher von nicht mehr benötigten JavaScript-Dateien frei. Auch bringt der Browser einige Fragmente der neuen Mozilla-Grafik-API Azure mit. Die finale Version ist für das dritte Quartal in diesem Jahr vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Version, Browser, Firefox, Mozilla
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 11:08 Uhr von SilentPain
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
moment hab ich nich grad die "neue" Version 5 raufgespielt
was issn mit der 6
nur mal rhetorisch
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:13 Uhr von ChaosKatze
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@silentpain: die 6 hab ich drauf und ist eine aurora version noch ... ich war selber irritiert, als ich das las... weil die 6 noch nich mal richtig fertig is kommt schon 7 o.o

mozilla und firefox in allen ehren, aber das geht doch etwas zu zügig? oder wollen die 6 jetzt komplett fallen lassen und das ding 7 nennen? ... ich denke das wirds sein

ich werd mir die 7 nun anschauen...

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:13 Uhr von Major_Sepp
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Seit: Google beim Chrome damit angefangen hat alle paar Monate ein Major Release heraus zu bringen herrscht Verwirrung auf dem Browser-Markt.

Mozilla und auch Microsoft ziehen nun nach. Ich finde es irgendwie affig!
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:22 Uhr von ChaosKatze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
habs nun drauf: der hat mir den ff6 dann einfach geupdatet und unterstreicht mir grade alle wörter rot... sehr nett, gleich mal umstellen ...

also schnell isser, speicher wieder freigeben tut er auch, bisher sehe ich also noch nichts, was nich funktionieren würde...
sieht so aus als hätte man am fuchs ne operation gemacht und den magen verkleinert, kein wunder dass der nun agiler ist ;)
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:32 Uhr von tafkad
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe es schon kommen: ende nächsten Jahres haben wir dann Firefox 254 o.ä. Sorry, wenn google ein anderes Namensschema wählt muss doch nicht die ganze Welt mitziehen.
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:43 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@tafkad: möglich, dass dem so ist... wir sind innerhalb der letzten 2 jahre von firefox 3 auf jetzt 7 gesprungen... erinnert mich ein wenig an die hardware-industrie, die sich dann auch immer nur noch seltsame zahlen und buchstaben-kombis ausdenken will wo keiner mehr weiss was jetzt vorläufer und was jetzt was war...

ich würde mir von mozilla wünschen, dass die firefox einfach nurnoch firefox nennen ohne den zahlengedöns dahinter, um mal ein zeichen zu setzen...

millionen von menschen können nicht irren... (ausser bei fratzenbuch) ...

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:46 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ChaosKatze: "millionen von menschen können nicht irren... (ausser bei fratzenbuch) ..."

LOL. Made my Day...
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:55 Uhr von Raubkopierer1911
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was: geht denn bei denen ab ? oO Ich hab gerade mal FF5 & die Addons die ich brauche sind entlich alle kompatibel & jetzt schon FF7 0o
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:57 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FF5: kam vor knapp 1 Monat. Und FF6 soll im Herbst kommen hab ich gelesen.
Kommentar ansehen
08.07.2011 12:00 Uhr von Mecando
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm Version 7?
Ich klick immernoch täglich die Installationsanfrage von Version 5 weg...
Kommentar ansehen
08.07.2011 12:02 Uhr von ArminioIBK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mecando: Ich will ja nix sagen, aber Updates wegklicken ist nie eine gute Idee. Gehst du davon aus, dass dein aktuelle Firefox 4 keine Sicherheitslecks hat z.B.?
Kommentar ansehen
08.07.2011 12:12 Uhr von dastiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja Arminiolwasauchimmer, gehst du davon aus, dass die geupdatete Version keine Sicherheitslücken hat?

troll
Kommentar ansehen
08.07.2011 12:18 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ChaosKatze: Naja, wieso denn zu zügig?

Die können ihre Updates eigentlich nennen wie sie wollen, solange sie damit nicht versuchen Kohle zu scheffeln wie bei Apple :)
Kommentar ansehen
08.07.2011 13:08 Uhr von ChaosKatze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@evilmoe: das ist noch das problem... verschiedene addons wie noscript und so sind natürlich noch nicht so weit... hörte aber, dass die dabei sind auf FF5 zu ziehen... dauert wohl dann noch ne weile bis das auf FF7 soweit geht... aber im moment gehts dann wohl auch ohne denke ich

bisher habe ich nichts gefunden, was ich zu bemängeln hätte, die magenoperation scheint gefruchtet zu haben
Kommentar ansehen
08.07.2011 13:22 Uhr von knuddchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Firefox 6: Firefox 6 ist zur Zeit jetzt als Beta 1 erhältlich aber scheinbar noch nicht freigegeben. Aber aufm ftp findet man die Install schon.
Kommentar ansehen
08.07.2011 13:54 Uhr von ChampS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachfug mit den vielen neuen versionen: wenn man das wenigstens so machen würde das die addons noch kompatibel sind mit den neuen versionen, sonst ist das ja schwachsinn, major releases lohnen auch nur wenn es wirklich viele neuerungen gibt, von der 4 auf 5 zu wechseln hat nun nich gerade viel bewirkt bei mir außer das er noch lahmer is, mal sehn was die 7 so bringt. aber wie gesagt ohne das meine addons kompatibel sind werd ich mir keine neue version zulegen
Kommentar ansehen
08.07.2011 14:48 Uhr von Mecando
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ArminioIBK: "Ich will ja nix sagen, aber Updates wegklicken ist nie eine gute Idee. Gehst du davon aus, dass dein aktuelle Firefox 4 keine Sicherheitslecks hat z.B.? "
Das ist mir auch klar. Jede Software hat Sicherheitslücken, und älteren Versionen sind nicht gerade förderlich was Sicherheit angeht.

Jedoch bringt mir FF5..6..7 mal garnichts wenn meine AddOns nicht laufen.
Und alle paar Wochen eine neue Version anstatt eines Updates halte ich persönlich für absolut dämlich.
Kommentar ansehen
08.07.2011 14:59 Uhr von knuddchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Mecando: Man kann auch auf diese Addons erstmal verzichten. Die wichtigsten Addons laufen aber und das ist für mich Adblock. kannst ja gern die Addonschreiber antippseln und sagen, das sies anpassen sollen. Aber nicht upzudaten ist schwachfug!!!
Kommentar ansehen
08.07.2011 15:45 Uhr von Shoiin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Mecando: Probiere mal das Addon "add-on-compatibility-reporter". Damit bekommt man sogut wie alle Addons wieder zum Laufen. Funktioniert super.
Kommentar ansehen
09.07.2011 11:24 Uhr von PumaDAce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benchmarks: Für alle die an so etwas interessiert sind.

http://bit.ly/...

http://bit.ly/...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?