08.07.11 11:00 Uhr
 224
 

Duisburgs Bürgermeister wird nicht zur Loveparade-Trauerfeier erscheinen

Nach dem Unglück bei der Loveparade wird Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland nicht bei der Gedenkfeier anwesend sein.

Er traue sich nicht zur Trauerfeier zu gehen, da er befürchte, es wolle sich ein Angehöriger eines Opfers an ihm rächen.

Die Trauerfeier wird am 24. Juli im Duisburger Fußballstadion stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Duisburg, Bürgermeister, Loveparade, Trauerfeier
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN