08.07.11 10:51 Uhr
 212
 

Aachen: Metalldiebe statt Geister - Polizeihund klärt Raub im Aachener Tivoli

"Luca" ist ein Polizeihund aus Aachen. Bei der nächtlichen Streife fiel den Beamten ein Lichtschein auf, der aus der Sprecherkabine des Aachener Fußballstadions kam.

Diebe wollten Metall entwenden und wurden dank dem Hund auf frischer Tat ertappt.

Als die Polizisten den Dieben damit drohten "Luca" von der Leine zu lassen, gaben diese auf und ließen sich festnehmen. Bei dem Räuber-Duo handelte es sich um einen 26-jährigen Mann und eine 46-jährige Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Diebstahl, Stadion, Raub, Alemannia Aachen
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?