08.07.11 10:42 Uhr
 2.181
 

Bondage-Unterwäsche beschert Dessous-Designerin den "Triumph Inspiration Award"

Am 6. Juli fand der "Triumph Inspiration Award" im Berliner E-Werk statt. Nachwuchs-Designer stellten bei der Veranstaltung unter dem Motto "125 Years of Celebrating Women" ihre Unterwäsche vor.

Den diesjährigen Award erhielt Boglárka Bódis aus Ungarn. Sie präsentierte Unterwäsche im Bondage-Stil. Dabei handelt es sich um ein nudefarbenes Korsett mit schwarzem Gitter.

Ab 2012 sollen die Sieger-Dessous in verschiedenen Boutiquen des Unterwäscheherstellers Triumph zu haben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Award, Unterwäsche, Triumph, Dessous, Inspiration
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz
Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 15:17 Uhr von omar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"nudefarbenes"??? WTF?
Was soll dass denn für ein Wort sein?
Nudelfarben? Oder Fleischfarben?
Kommentar ansehen
08.07.2011 17:50 Uhr von doil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bondage-Unterwäsche? Gibts auch nicht wirklich. In Deutschland erwarte ich eine 100% deutsche News. Aber Bild macht das in der Quelle 1:1 vor, und wer will schon beweisen, dass er besser als die Bild Zeitung schreiben kann? "Schnür-Unterwäsche" und "hautfarben" kingen halt nicht reisserisch, und heutzutage muss wohl jeder an Pornos denken, um zu reagieren.

Danke Bild.de & crushial dass ihr uns klar macht, dass unsere Sprache nicht mehr spektakulär ist.
/ironie off

Bitte beim nächsten mal eine "complete" deutsche News. Danke

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?