08.07.11 10:17 Uhr
 208
 

Starcraft: Spielen für den guten Zweck

Einer der Gründer des IPTV-Senders Day9.TV kam jetzt mit einer sehr kuriosen Idee. Nach einem firmeninternen StarCraft-2-Tunier und durch die Begeisterung der Spieler und Fans entstand über Facebook die Idee, ein Tunier eine Nummer größer zu veranstalten.

Kurzerhand wurde die "After Hours Gaming League" gegründet und acht der größten IT-Firmen nehmen daran Teil. Dabei spielt jedes Team um 5000 Dollar für einen guten Zweck. Beispielsweise spielt das Werksteam von Google für "Child´s Play", das Werksteam von Microsoft für "Amnesty International".

Das Event startete am 30. Juni und soll sich über neun Wochen hinziehen. Das Finale findet am 19. August statt und soll live vom Facebook-Campus übertragen werden. Es wird mit mehreren hunderttausend Zuschauern weltweit gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Google, Spielen, Gaming, StarCraft
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 10:40 Uhr von misantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
coole: idee, hab schon 2 spiele gesehen. sind halt nicht die hardcore-pros, aber trotzdem unterhaltsam.
Kommentar ansehen
08.07.2011 10:42 Uhr von Coryn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
misan: es geht dabei wohl auch nicht um pro oder nicht sondern wohl eher darum spaß zu haben und zu sehen dass dabei noch was positives bei raus springt.
Kommentar ansehen
08.07.2011 10:46 Uhr von misantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coryn: klar, hab das auch nicht wirklich wertend gemeint. wie gesagt, ich fand die beiden spiele unterhaltsam
Kommentar ansehen
08.07.2011 10:47 Uhr von Coryn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link: Wo du es gerade erwähnst:
http://afterhoursgaming.tv/
dort kann man sich die spiele anschaun
Kommentar ansehen
08.07.2011 10:53 Uhr von misantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: bei husky, ich weiß nur nicht, ob er er alle spiele kommentiert:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.07.2011 11:38 Uhr von ChaosKatze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich find das das mal ne sehr coole aktion ist, dass den kindern die 5000 flocken hinterher zu gute kommen =) könnts öfters geben

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?