08.07.11 08:53 Uhr
 539
 

Olympia 2014: Olympische Fackel reist ins Weltall

Russland plant für die olympischen Winterspiele 2014 etwas Spektakuläres. Die olympische Fackel soll erstmals den Weltraum erreichen.

"Wir sind stolz, dass wir jetzt die Gelegenheit haben, als erstes Land die olympische Fackel ins All zu schicken", teilte Russlands Vize-Premierminister Alexander Schukow mit. Man plane, das "Symbol des Friedens und der Freundschaft über die Grenzen unseres Planeten Erde hinweg zu schicken".

Die Fackel soll vor dem Sportereignis über 28.000 Kilometer und durch 130 Städte an über 120 Tagen getragen werden. Die genauen Details des "All-Projekts", sind derzeit noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Olympia, Weltall, Fackel
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 09:22 Uhr von Criseas
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Oh mein Gott, die Idioten sollten ihren Leuten lieber gute Bedingungen schaffen und ihr Volk mit was zu Fressen versorgen.

Gott sind die daemlich und dafuer hunderte Millionen verschwenden!!!!
Kommentar ansehen
08.07.2011 09:26 Uhr von Again
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Criseas: Ich bezweifle stark, dass man dafür eine eigene Mission planen wird.
Kommentar ansehen
08.07.2011 09:28 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Find ich gut: Mal was neues, innovatives.
Kommentar ansehen
08.07.2011 09:52 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
glaub ich nicht. brandschutztechnisch dürfte offenes feuer in raketen mindestens fragwürdig sein.

ich glaube ja eher, der schukow sollte seinen wodka-konsum einschränken... :-)
Kommentar ansehen
08.07.2011 09:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Frage mich nur wie die da Sicherheitstechnisch mit dem Feuer regeln. So weit ich weiss, darf die Fackel nach der Entzündung nicht mehr gelöscht werden, bevor sie das Stadion erreicht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?