08.07.11 08:06 Uhr
 235
 

Kelly Osbourne legt sich mit Türsteher an

Ozzy Osbournes Tochter Kelly Osbourne wollte kürzlich zum "Wireless Festival" in London.

Doch der Türsteher war anderer Meinung - er ließ sie trotz ihres Namenn nicht rein. Dabei entstanden einige Diskussionen zwischen ihr und dem Türsteher.

Einige Zeit später kam ihre Freundin Alexa Chung und überzeugte den Türsteher, Kelly hereinzulassen. Auf Twitter dementierte Kelly diesen Vorfall jedoch und meinte, sie hätte nur nach dem Weg gefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Festival, Kelly Osbourne, Türsteher
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 10:05 Uhr von Nihilist76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die: würd ich auch nicht reinlassen.
Nirgends.
Kommentar ansehen
08.07.2011 10:53 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wäre: "er ließ sie trotz ihres Namenn nicht rein" - Warum ? Nur weil ihr Vater erfolgreicher Musiker ist ?
Ich hätte die auch draussen gelassen. Keine Sonderbehandlung für die Göre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?