07.07.11 19:35 Uhr
 1.245
 

Niederlande: TV-Moderator während Live-Show von Auto umgefahren

In den Niederlanden gibt es seit Kurzem eine neue Reality-Show, bei der sich über die schlechtesten Autofahrer des Landes amüsiert wird.

So hatte sich das TV-Moderator Ruben Nicolai allerdings nicht gedacht - ein Kandidat fuhr ihn und den Kameramann um, nachdem er das Gaspedal mit der Bremse verwechselte und ins Schleudern geriet.

Der 36-jährige Moderator musste ins Krankenhaus. Er kam allerdings mit leichten Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg