07.07.11 19:35 Uhr
 1.251
 

Niederlande: TV-Moderator während Live-Show von Auto umgefahren

In den Niederlanden gibt es seit Kurzem eine neue Reality-Show, bei der sich über die schlechtesten Autofahrer des Landes amüsiert wird.

So hatte sich das TV-Moderator Ruben Nicolai allerdings nicht gedacht - ein Kandidat fuhr ihn und den Kameramann um, nachdem er das Gaspedal mit der Bremse verwechselte und ins Schleudern geriet.

Der 36-jährige Moderator musste ins Krankenhaus. Er kam allerdings mit leichten Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, TV, Show, Niederlande, Moderator, Live, Live-Show
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 19:59 Uhr von Jacdelad
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Aha: Aha, möchte mal wissen wo der Autofahren gelernt hat. Welcher Idiot hält sich die Hände bei einem Unfall vor den Kopf? Die Hände gehören ans Lenkrad. -.-
Kommentar ansehen
07.07.2011 20:05 Uhr von tsffm
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das gilt nicht! Der hatte ja gar keinen Wohnwagen hinten dran
Kommentar ansehen
07.07.2011 20:12 Uhr von tom5520
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das war ja gar keine Live-Show. Das sah man ja auf dem Video... Und was ist eigentlich mit dem Kameramann passiert? Ist das weniger wichtig oder warum steht das da nicht drin? Ist ja auch ein Mensch...
Kommentar ansehen
07.07.2011 21:09 Uhr von Chef-Chris
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
jacdelad: du solltest das video mal richtig schauen...die hände hat er erst nach dem auslösen des airbags vorm gesicht.
Kommentar ansehen
10.07.2011 11:50 Uhr von Noquest
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ROFL: mehr fällt mir bei soviel zur Schau gestellter Dummheit der im Video gezeigten Menschen nicht ein ...
Bei diesem Sendungsthema muss sich das Team nicht wundern ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?