07.07.11 15:53 Uhr
 131
 

Niederlande: Einsturz im FC Twente-Stadion forderte bislang ein Todesopfer (Update)

ShortNews berichte bereits über das eingestürzte Stadiondach in den Niederlanden. Inzwischen gibt es nähere Einzelheiten zu dem Unglück. Bürgermeister Peter den Oudsten teilte mit, dass es mindestens ein Todesopfer zu betrauern gäbe. 14 weitere Personen wurden verletzt.

Derzeit befinden sich immer noch Rettungskräfte im Stadion des FC Twente und suchen unter den Trümmern nach weiteren Opfern. Bei der Suchaktion greift man auf Spezialkameras zurück.

Als das Unglück geschah, waren Bauarbeiter gerade mit Arbeiten am Dach vom Stadion "de Grolsch Veste" beschäftigt. Die Dacharbeiten waren Teil der Erweiterung der Zuschauertribünen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Niederlande, Stadion, Todesopfer, Einsturz
Quelle: www.schwaebische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?