07.07.11 14:12 Uhr
 191
 

Freie Radikale nun doch nützlich gegen Krebs?

Freie Radikale können möglicherweise doch nützlich für die Heilung von Krebserkrankungen sein. Das haben Wissenschaftler herausgefunden.

Bisher war man davon ausgegangen, dass freie Radikale den Krebs eher fördern, als ihn zu verhindern.

Die Wissenschaftler wollen jetzt die Forschungen intensivieren, um aus dieser Erkenntnis möglicherweise neue Therapieformen zu entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gesundheit, Krebs, Krankheit, Therapie, freie Radikale
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 14:22 Uhr von Katzee
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
In Grunde genommen: weiß niemand, was Krebs tatsächlich auslöst und was ihn hemmt oder zerstört. Trotzdem reissen immer wieder publikationssüchtige Mediziner die Klappe auf, um die Welt von ihrer eingebildeten Wichtigkeit zu überzeugen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?