07.07.11 14:06 Uhr
 920
 

Nach Sex-Parties von Versicherungsvertretern: Ergo verliert nur wenige Kunden

Der wegen Sex-Parties seiner Versicherungsvertreter in die Schlagzeilen geratene Konzern Ergo hat deswegen offenbar nur wenige Kunden verloren.

"Wir haben rund 500 Kündigungswünsche erhalten, die auf die Vorgänge in Budapest zurückzuführen sind", so Ergo-Personalvorstand Ulf Mainzer.

Nun will man weiter an der Image-Rettung arbeiten um eventuelle Neukunden nicht abzuschrecken.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sex, Kunde, Versicherung, Kündigung, Ergo
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 14:13 Uhr von Katzee
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Ist doch typisch: Wir sind so an die "Verfehlungen" von Managern, Bänkern, Politikern und ähnlichen Funktionären gewöhnt, dass wir sie schon als selbstverständlich hinnehmen. Konsequenzen muß doch keiner dieser selbstherrlichen Subjekte fürchten. Daher wird sich an deren Verhalten auch nie etwas ändern.
Kommentar ansehen
07.07.2011 15:01 Uhr von Rapunz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.07.2011 15:04 Uhr von Serverhorst32
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde auch kündigen aber nur wenn mich die ERGO nicht auch bei solchen Partis mitfeiern lässt :D

Ist doch mal echt geil, hab keine Ahnung warum sich da alle aufregen ...
Kommentar ansehen
07.07.2011 15:22 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe da auch kein problem: Wie nun die Boni gezahlt werden ist doch egal.
Immerhin wurden die Prostituierten bezahlt. Geschäft ist Geschäft
Kommentar ansehen
07.07.2011 16:16 Uhr von aluvieh2k11
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne: Wenn interessiert das was die da machen. Und was zum teufel geht euch das an ihr flenner
Kommentar ansehen
07.07.2011 17:37 Uhr von Scorpion2k4me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja jetzt: wartet doch erst mal ab bis man seine KFZ-Versicherung wechseln kann und dann sehen wir ende des Jahre weiter. Was Neuzugänge und Abgänge angeht...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?