07.07.11 13:25 Uhr
 273
 

Türkei hat erstmals einen Europaminister

Nach den erfolgreichen Wahlen zum türkischen Ministerpräsident hat Recep Tayyip Erdogan sein Kabinett um einen Europa-Minister erweitert.

Der Europa-Minister soll den stockenden Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union neuen Schwung verleihen. Insgesamt 26 Minister gehören der von Staatspräsident Abdullah Gül bereits genehmigten Regierung an.

Im 26-köpfigen Kabinett sitzt als einzige Frau Fatma Sahin


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ocain
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Wahl, Minister, Recep Tayyip Erdogan, Kabinett
Quelle: e-newschannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 15:07 Uhr von groehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht für nen asiatisches Land. Räääspäääkt ^^
Kommentar ansehen
07.07.2011 15:41 Uhr von Reinhard9
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seit 6 Jahren Beitrittsgespräche mit der EU: und bisher ist so gut wie nichts dabei rausgekommen.
Das soll jetzt ein EUROPA-Minister regeln?
hehe
Kommentar ansehen
07.07.2011 16:44 Uhr von daiakuma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist wie n Blinder Nerd mit 3D-Brille... braucht er nich, muss er aber auf biegen und brechen haben.. -.- /Kopfschüttel

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Fraktionschef: Recep Tayyip Erdogan plant eine "islamistische Diktatur"
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?