07.07.11 11:49 Uhr
 534
 

Deutschland/NRW: 7.100 Jahre alter Steinzeit-Brunnen entdeckt

In Hambach (Nordrhein-Westfalen) wurde am Dienstag der vermutlich bisher älteste Brunnen Europas entdeckt. Von dem ehemals 15 Meter tiefen Brunnen sind heute noch etwa 1,2 Meter fast vollständig erhalten und durch das Wasser ohne Sauerstoffzufuhr über Jahrtausende konserviert worden.

Das etwa 20 Tonnen schwere Bodenelement wurde von einem Raupenkran geborgen. Für Milena Karabaic, Leiterin des LVR-Dezernats für Kultur und Umwelt, ist dies der "Fund des Jahres". Bereits seit 2006 wird an Ort und Stelle wegen der Entdeckung einer Siedlung von Bandkeramikern archäologisch gegraben.

Als "Speicherkarte aus der Steinzeit" erwarten sich die Forscher noch weitere Fundstücke unserer Vorfahren wie zB "Werkzeugstücke, Feuersteinklingen, organisches Material wie Steinzeit-Insekten, vielleicht sogar Keramiken, Geflechte oder Lederutensilien."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bORGkING_ALPha
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Nordrhein-Westfalen, Archäologie, Steinzeit, Brunnen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 11:49 Uhr von bORGkING_ALPha
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ein interessanter Fund, der auch wieder in Erinnerung ruft, dass der Mensch schon seit jeher sein Unwesen auf diesem Planeten treibt. Kultur und Technik waren also auch anno dazumal schon ausgebildet muss sich also auch Jahrhunderte zuvor schon entwickelt haben. Spannende Sache!
Kommentar ansehen
07.07.2011 16:06 Uhr von Afkpu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: naja kultur/technik gabs je nach definition schon vorher ;)

aber brunnen sind als wissenspeicher leider eher subjektiv, meist findet man abfall/ zufällige verluste und keine bandbreite wie z.b. bei schnell verlassenen siedlungen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?