07.07.11 10:15 Uhr
 94
 

Georgien/Taekwondo-EM: 12 deutsche Sportler in Tiflis am Start

Heute startet in der georgischen Hauptstadt Tiflis die Kadetten-Europameisterschaft in der Kampfsportart Taekwondo. Das antretende deutsche Nationalteam der Deutschen Taekwondo Union (DTU) besteht aus 12 Schülern.

Der deutsche Tross startete bereits am Dienstag nach Georgien. Mit dabei ist auch der 13-jährige Andy Kämpf aus Hessen, der bereits international auf sich aufmerksam machen konnte. Unter anderem mit einem zweiten Platz beim Weltranglistenturnier in Schweden.

Die Taekwondo-EM in Tiflis ist das wichtigste Turnier für Sportler dieser Altersklasse (Kadetten) und ein großes und einmaliges Erlebnis. Im nächsten Jahr wird Andy Kämpf dann bei den Junioren mitmischen. Dritter bei den deutschen A-Jugend-Meisterschaften war er schon.


WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, EM, Sportler, Georgien, Taekwondo, Tiflis
Quelle: www.fuldaerzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?