07.07.11 07:45 Uhr
 214
 

Bundestag: Frau in Postfiliale wurde überfallen

Am Mittwochabend gegen Dienstschluss, um kurz nach 19:00 Uhr, wurde einer Angestellte der Deutschen Post-Filiale in einem Bundestagsgebäude überfallen.

Die Frau erlitt eine Kopfverletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bisher ist nicht geklärt, wie sich der Unbekannte Zutritt zu dem gesicherten Bereich des Hauses verschaffen konnte. Unklar ist auch, ob und was er erbeutet hat. Die Ermittlungen dauern an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haecceitas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Überfall, Bundestag, Post, Angestellter
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Protest in Brüssel: Landwirte tauchen EU-Ratsgebäude in Milchpulver-Wolke
"Reichsbürger"-Angriff: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizeibeamten
Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2011 10:28 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
war da ein Politiker: mit den Diäten nicht zufrieden?
Kommentar ansehen
07.07.2011 11:53 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man erwähnen: das es ein Polizist war der sich ungehindert Zugang verschaffe konnte. Und das dieser Polizist sich selbst umgebracht hat.