06.07.11 18:44 Uhr
 71
 

Weniger Durst: Neuer Diesel für Peugeot 3008 und 5008

So manchen Käufer ist der Verbrauch mittlerweile alles, eine Option dürften daher die Peugeot-Modelle 3008 und 5008 sein. Die Kompaktvans nämlich erhalten einen neuen Diesel.

Kurzum sind die französischen Kompaktvans mit dem 1.6 eHDi FAP EGS6 Start & Stop zu haben, der vor allem mit wenig Durst auffällt. Tatsächlich schluckt der Diesel im 3008 nur noch 4,7 Liter kombiniert, im 5008 hingegen 4,9 Liter.

Ausgestattet ist der 1,6-Liter-Diesel in Serie mit Rußpartikelfilter und Start-Stop-System, Kostenpunkt für den 3008 sind 25.200 Euro, für den 5008 wieder 24.800 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Diesel, Peugeot, Verbrauch
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Laut Gutachter hatte Beate Zschäpe beide Männer "im Griff"
Linke dagegen, NPD staatliche Finanzhilfen zu streichen
Fußball: Dimitri Payet will Verein erpressen und droht mit Eigen-Verletzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?