06.07.11 17:47 Uhr
 4.931
 

Hawaii: Rätsel um Leuchtkugel über dem Pazifik gelöst

Wilde Vermutungen nahmen ihren Umlauf, nachdem am frühen Morgen des 22. Juni eine riesige Lichtkugel am Himmel über dem Pazifik erschien.

Nun lieferten Forscher eine Erklärung ab: Bei dem Himmelsphänomen handelte es sich um einen stattfindenden Raketenstart.

Bei der gestarteten Rakete handelte es sich eine Minuteman-III-Interkontinental-Rakete, welche um 03.35 Uhr in Kalifornien abhob.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stkn
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rakete, Rätsel, Kalifornien, Himmel, Hawaii, Pazifik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2011 17:47 Uhr von Stkn
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Video des Phänomens findet ihr hier: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.07.2011 17:56 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.07.2011 17:57 Uhr von Stkn
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@ ZzaiH: Ein Raketenstart nicht, aber das erst ungeklärte Lichterspiel schon. :)
Kommentar ansehen
06.07.2011 18:45 Uhr von mahoney2002
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Raketenstart: 3.35Uhr, dieses Phänomen wurde aber um 3.40 gefilmt.
Ich bezweifle das Licht so lange braucht um dort hin zu gelangen.
Kommentar ansehen
06.07.2011 18:53 Uhr von Getirnhumor
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht brauchte: die Kugel solange, um sich dermassen aufzublaehen? Ausserdem startet das Video um 3:37 Uhr... Und Uhren koennen von einander abweichen... 2 minuten sind da durchaus vertretbar.

[ nachträglich editiert von Getirnhumor ]
Kommentar ansehen
06.07.2011 19:33 Uhr von Grool
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
LOL: ich lach mich kaputt es war keine anomalie
verursacht durch geheime hochenergetische experimente
es war "NUR" eine minuteman 3 INTERKONTINENTALRAKETE
die für atomare sprengköpfe konzipiert wurde

HAHHAHA

Kommt gleich nach " wir haben den staatsfeind #1 gefasst aber autopsie gibts nicht für die öffentlichkeit, is uns leider irgendwo im pazifik ausm blackhawk gefallen"

KAPUTTLACH

was kommt als nächstes? sowas wie..."neeeee der krater im mond war schon immer da wir betreiben keinen raubbau"

jetz steh ich sicher auf der abschussliste der homeland security
Kommentar ansehen
06.07.2011 20:31 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: das war wohl ne unsichtbare rakete...
oder rauchts da neuerdings nur einmal kurz beim start so ganz ohne antrieb und so wurde sie katapultiert oder was is da los ?
die rakete die ich kenne machen nen ziemlich langen rauchschweif und sowas alles..nich einmal plop

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
06.07.2011 21:19 Uhr von Damasichthon
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
an all die lieben verschwörungstheoretiker: nutzt euren verstand!

was soll es sein? nen ufo?
sicher, das fliegt so ca. 1000-100000 lichtjahre durchs universum, findet einen bewohnten planeten und hat nichts besseres zu tun als ne leuchtkugel an den himmel zu klotzen und wieder zu verschwinden?
also ich würde nach einer so langen reise zumindest für nen kaffee vorbei gucken.

also an alle verschwörungstheoretiker:
raketen können so einige merkwürdige phänomene an den himmel zaubern (nein nicht nur feuer und rauch). dabei ists total egal was es für eine rakete war, das will ich jetzt auch nicht diskutieren. die kann den menschen paul zum mond tragen oder den sprengkopf little pig zu xy-unbeliebt.

aber nun zum phänomen:
fakt ist: eine rakete besitzt keine bremse. dafür jedoch klappen zum absprengen. damit verliert sie treibstoff und fliegt einfach nicht weiter.
oder aber sie verliert treibstoff bei der abkopplung von einem brennelement.
wie dem auch sei. tritt nun der treibstoff in dieser dünnen luft aus, so dehnt er sich - dank des geringen drucks - rasent schnell aus. da es in bestimmten höhen kaum luftbewegungen gibt, werden die formen - die im übrigen immer geometrisch sind wenn sich etwas ausdehnt - auch nicht verwischt.
und luft ist ja ein lustiges gemisch. das verhält sich mitunter sehr komisch bei druckveränderungen, so kann sie durch starke schockwellen z.b. einfach anfangen zu leuchten bzw. zu glühen.
oder aber das austretene gas beginnt zu glühen.
und dabei werden solche kugeln gebildet die leuchten und sich ausdehnen. sowas sieht man teilweise über 1000de von km. die rakete jedoch ist auf solche distanzen nicht mehr auszumachen.

und im übrigen wurden solche phänomene bereits mehrmals beschrieben und beobachtet.
Kommentar ansehen
06.07.2011 22:16 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: lol
Kommentar ansehen
06.07.2011 22:31 Uhr von Brotmitkaese
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: wenn mann dieses Video mit anderen Videos vergleicht, bei denen eine Minuteman-III-Interkontinental-Rakete startet, dann...sieht das nicht gerade so aus als ob es eine Rakete ist.

Außer die haben eine neue Antriebstechnik entwickelt^^
Kommentar ansehen
06.07.2011 23:11 Uhr von NetCrack
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das war nur ein Wetterballon. Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.
Kommentar ansehen
07.07.2011 15:59 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Phänomen: Bei den unglaublich vielen Raketenstarts bisher hätte man dann "dieses" Phänomen aber schon öfters erkennen müssen und dann wäre es heute kein Phänomen mehr...
Kommentar ansehen
08.07.2011 12:15 Uhr von Grool
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@damaschdingsbums: vor allem...
hättest du gesagt es wurde ein völlig neues raketenstartsystem
getestet was weis ich railgunstart oder was auch immer (was der öffentlichkeit damit vorenthalten würde und automatisch eine "verschwörungstheorie" wäre) wärs ja noch nachvollziehbar gewesen aber sowas als "normales" raketenstartphänomen abzutun
HALLO?
ist eine quantenfluktuation für dich auch eine normale erscheinung beim toast-toasten?

für mich siehts wien sichtbarer emp impuls aus aber ich hab eh keine ahnung deswegen SPEKULIER ich auch

[ nachträglich editiert von Grool ]
Kommentar ansehen
08.07.2011 23:52 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Grool: Du hast keine Ahnung, spekulierst aber und ignorierst, was die Forscher - die übrigens Ahnung haben - sagen.

Bist also ein typischer VTler. Ich erklär euch doch auch nicht, wie ihr das Haus zu tapezieren habt oder wie man am Besten Möbel schleppt oder Taxi fährt...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?