06.07.11 13:04 Uhr
 2.029
 

EVGA GeForce GTX 580 Classified: "Über"-Version mit 4-Way-Sli braucht 2.000 Watt

Demnächst erscheint die EVGA GeForce GTX 580 Classified. Das "Classified"-Modell soll eine "Über"-Version der GTX-580-Karten darstellen. Auf der Karte ist ein Dual-BIOS installiert, das mit Hilfe eines kleinen Schalters auf der Karte bedient werden kann.

Ein BIOS erlaubt dabei die unbegrenzte Übertaktung der Karte. Die Krönung ist jedoch ein 4-Way-Sli-Verbund aus vier "Classified"-Karten. Laufen alle vier Karten im übertakteten Zustand, soll ein 2.000-Watt-Netzteil nötig sein.

Da eine Karte jeweils zwei 8-Pin- und einen 4-Pin-Stromstecker benötigt, kommt man bei vier Karten somit auf insgesamt zwölf Stromstecker. Genaue Taktraten sind noch nicht bekannt. Ein genauer Preis ist ebenfalls noch offen. Man darf jedoch davon ausgehen, dass dieser sehr hoch ausfallen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Hardware, Grafikkarte, GeForce
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2011 13:20 Uhr von ZzaiH
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
ach du schande: 2000 watt? strom muss umsonst sein
und muss man ne klimaanlage neben den pc stellen, damit er nicht schmilzt?
Kommentar ansehen
06.07.2011 13:52 Uhr von Homechecker
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wenn ich 2x die hd6990 nehme hab ich auch 4 grafikchips (hier crossfire genannt), die stromaufnahme liegt dabei aber bei weitem unter 2000W und die leistung dürfte je nach anwendungsgebiet identisch sein
Kommentar ansehen
06.07.2011 14:28 Uhr von Phillsen
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Schwede: Wer kauft den sowas? Und wer stellt sowas her? und warum?
Gibts dafür wirklich kommerzielle Anwendung?
Ich weiß ja das man Grafikchips mittlerweile verschiedene Sachen einsetzt, aber kann mir mal jemand dazu ne Praktische Anwendung nennen?
Kommentar ansehen
06.07.2011 14:34 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Phillsen: der Penis wird größer... ganz einfach :)
Kommentar ansehen
06.07.2011 15:22 Uhr von WTMReaper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh es kommen alternate hat bald ein gehäuse für 2 netzteile mit eigenem stromverteiler, wassergekühltes gehäuse und flat mim stromanbieter für 3000€/jahr

[ nachträglich editiert von WTMReaper ]
Kommentar ansehen
06.07.2011 15:30 Uhr von Shik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Phillsen: Es gibt für sowas durchaus Anwendungsmöglichkeiten. Dadurch, dass Grafikkarten bis zu mehreren 100 Stream Prozessoren haben eigenen sie sich unglaublich gut für alle Arten von Anwendungen bei denen viele kleine Operationen parallel durchgeführt werden können.

Ein Projekt in dem Grafikkarten zur Berechnung genutzt werden ist z.B. das SETI@home Projekt.

http://de.wikipedia.org/...

Ansonsten gibt es viele Anwendungsfelder im Bereich HPC (High Performance Computing) bei dem Mathematische berechnungen von solchen Systemen durchgeführt werden können.
Kommentar ansehen
06.07.2011 16:03 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In einer Abteilung unseres Unternehmens: werden gerade diese Grafikkartenzusammenschlüsse genutzt um 3D Strömungsberechnungen durchzuführen.
Gegen den Stromhunger dieser Racks ist ein Standard Rechenzentrum glaube ich nichts dagegen.
Selbstverständlich ist das Ergebnis, was hinten raus kommt, alles andere als unbrauchbar.
Kommentar ansehen
06.07.2011 16:06 Uhr von atrocity
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Preis ist kein Argument: Preis ist kein Argument
Ökostrom kostet maximal 24 cent die kwh.

So en Rechner braucht dann eventuell 2500W alles in allem (und das auch nur unter Volllast!) das sind dann 60 cent die Stunde. Das ist deutlich billiger wie Kino, ausgehen oder andere Freizeitbeschäftigungen.
Kommentar ansehen
06.07.2011 20:08 Uhr von STSchiff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shik: genau, ich hab bei mir auch an kalten Tagen Primegrid laufen, heizt die Bude und ich trag was zum digitalen Allgemeinwohl bei ^^ Und da kann man schon sehen: Jeder Core bekommt nen eigenen Task, und meine CPU (2.7 Gig) braucht 150 stunden fuer nen task, den meine GPU (hab ne Nvid 250) mittels cuda in maximal 50 minuten erledigt... das ganze hochgerechnet auf bessere Leistung (da neuer), NOCH bessere Leistung (da NOCH neuer, UND 4 (!) von den Teilen...
Ich denke man kann somit 10mal schneller derartige Berechnungen durchfuehren.
Gut, bringt de Heimanwender nichts, aber wenns zum rendern von grafiken kommt (Stichwort Renderfarmen) ist sowas sicher auch irgendwo zu was nuetze...

Obwohl man natuerlich ueber den kolossalen Stromverbrauch nicht streiten muss, macht das ganze irgendwie.... Naja, unrealistisch...
Kommentar ansehen
09.08.2011 09:32 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Homechecker: ich gehe mal von aus das die EVGA bereits mit 2 Grakachips ausgestattet ist. (was bei 4 Karten doch 8 Rechenkerne sind) Aber ich würde mich mal auf einen Benchmark vergleich freuen.
Bevor die EVGA´s anfangen zu arbeiten sind die von dir genannten ATI´ schon am abrauchen.

Klar wer Leistung will muss Leistung investieren. Für mich und vermutlich für fast alle hier ist es uninteressant solche 580er zu verbauen, vorallem als Quad SLI.
Solche Leisutngsbereiche braucht man einfach nicht mehr als standart user, mal abgesehen von komplizierten wissentschaftlichen Berechnungen oder CAD. Aber dafür gibts eh andere Hardware die weitausbesser dafür geeignet ist.


Aber cool find ich trotzdem das EVGA mal wieder allen zeigt was möglich ist. Sie sind nicht umsonst meine Hardwarelieblingsmarke^^

[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?