06.07.11 10:55 Uhr
 206
 

USA: Sturm überzieht Phoenix mit einer dicken Sandschicht

Die US-amerikanische Stadt Phoenix im Bundesstaat Arizona ist von einem heftigen Sandsturm heimgesucht worden, der den Ort mit einer Staubschicht überzogen hat, die für viele Probleme sorgte.

Bis zu 80 Kilometer breit war die Schicht mancherorts, die Sicht für Flugzeuge dramatisch eingeschränkt und ein Stromausfall sorgte zudem für Dunkelheit.

Der Sandsturm sorgte auch für starke Gewitter und Windböen, die zum Teil bis zu hundert Kilometer pro Stunde erreichten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sturm, Arizona, Phoenix, Sandsturm
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 03:00 Uhr von Fanat1k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm sieht so aus,
als ob da ein Geheimdienstazubi am Kontrollpult vom "HAARP-System" herumgespielt hätte;)

Nein, mal im Ernst. Ist wirklich erschreckend. Hab zuerst an Independence Day und dann an HAARP gedacht.
Kommentar ansehen
01.08.2011 15:48 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am besten jeden tag ein neuer Sturm: bis Kioto unterschrieben wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?