06.07.11 10:33 Uhr
 286
 

Nach dem Mord an Nicki Minajs Cousin: Details bekanntgegeben (Update)

Am gestrigen Tag berichtete die am Boden zerstörte Rapperin Nicki Minaj über Twitter, dass ihr Cousin ermordet worden sei.

Laut einem Interview glaubt sie jedoch, sein Tod sei aus Versehen passiert. Jemand hätte ihn verwechselt und in der Nähe seines Autos in die Brust geschossen haben.

Ihr Cousin war laut Angaben nicht in Gangs oder sonstigem involviert. Er führte laut Nicki ein ganz normales Leben. Deshalb glaubt sie, dass er von seinem Mörder verwechselt wurde.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Mord, Cousin, Nicki Minaj
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj bezahlt Fans Studiengebühren
Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2011 21:25 Uhr von Getirnhumor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Checker? "Jemand hätte ihn verwechselt und in der Nähe seines Autos in die Brust geschossen haben."

haette ihn verwechselt und ind die Brust geschossen haben...

Aua!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj bezahlt Fans Studiengebühren
Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?